Samtgemeinde Amelinghausen

Kürzere Wege für Schüler aus Amt Neuhaus - für Amelinghausener nicht

Landkreis, 26.01.2012 - Ab dem kommenden Schuljahr können Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Amt Neuhaus nach der Grundschule das gymnasiale Schulzentrum in Dömitz oder in Klasse 5 und 6 die Regionalschule und anschließend das Gymnasium in Boizenburg besuchen, wenn sie eine vorläufige gymnasiale Schullaufbahnempfehlung haben. Amelinghausener Schüler müssen weiterhin den Weg nach Oedeme auf sich nehmen.

Neue Familien-Website für Amelinghausen online

Amelinghausen, 11.08.2011 - Die Samtgemeinde Amelinghausen hat jetzt eine eigene Internetseite für Fragen rund um die Familie eingerichtet. Alle wichtigen Informationen für den Bereich Familienservice sind übersichtlich unter www.familienservice-amelinghausen.de zusammengefasst. Hier finden Interessierte alles zu den Themen Kinderbetreuung, Schulen, Offene Kinder- und Jugendarbeit sowie Sozialraum.

Ferientipps für Amelinghausen veröffentlicht

Amelinghausen, 22.06.2011 - Die Samtgemeinde Amelinghausen hat jetzt ihren diesjährigen "Ferientipp" veröffentlicht. In der Broschüre wird wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für tolle Sommerferien angeboten. Die Jugendfreizeitstätten, öffentliche Einrichtungen und Schulen in der Samtgemeinde geben diese Broschüre gern kostenlos ab.

Weitere Informationen auf www.amelinghausen.de.

Amelinghausen für vorbildliche Suchtprävention ausgezeichnet

Amelinghausen, 07.06.2011 - Die Samtgemeinde Amelinghausen ist eine von insgesamt elf Gewinnern des bundesweiten Wett­bewerbs, bei dem vorbildliche Strategien in der kommunalen Suchtprävention ausgezeichnet wurden. Für ihr Engagement erhält die

Hohe Umfragebeteilung für Breitbandausbau wichtig

Amelinghausen, 01.06.2011 - Die Samtgemeinde Amelinghausen informierte gestern bei vollem Kultursaal über den geplanten Breitbandausbau in der Region. Wesentlicher Bestandteil für den Erfolg des aufgenommenen Verfahrens zur Einwerbung von Fördermitteln ist die Durchführung einer Umfrage. Die Gemeinde