Samtgemeinde Bardowick

Windkraftriesen für Bardowick

Betreiber informieren über geplantes Bürgerwindkraftgebiet mit 200 Meter hohen Anlagen 

Bardowick, 19.11.2014 - Bei Bardowick soll ein "Bürgerwindpark" mit acht 200 Meter hohe Windkraftanlagen entstehen. Über den aktuellen Planungsstand informierten gestern die Dienstleistungs- und Projektentwicklungs-GmbH des Bauernverbandes Nordostniedersachsen (BVNON) und die Bürgerwindpark Bardowick Projektentwicklungsgesellschaft bei einer Veranstaltung im Schützenhaus Bardowick über den aktuellen Planungsstand. Mehr als 150 Interessierte waren gekommen.

Eigenheim fürs Fahrrad

Am Bahnhof Bardowick warten 24 Fahrradboxen auf neue Mieter

Bardowick, 26.08.2014 - Neue Wertstoffbehälter? Altkleider-Container? Oder überdimensionierte Hundehütten für vorübergehend abwesende Bardowicker? Alles falsch. Die fensterlosen, knallroten Getüme am Bahnhof Bardowick sollen des Bardowickers zweitliebstes Kind schützen, das Fahrrad. Tretpedalsüchtige Pendler können dort ab sofort eines der 24 Fahrradboxen anmieten. Damit sollen die Zweiräder besser vor Wind, Wetter und Diebstahl geschützt werden, so die Gemeinde. "Der Wert der Fahrräder hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen, auch bedingt durch die immer häufiger genutzten E-Bikes. So kam es dazu, dass immer mehr Bardowicker Bürger diese Lösung nachfragen", heißt es aus der Samtgemeinde.

Andreas Faltin sorgt für Sicherheit in Bardowick

Neuer Leiter der Polizeistation Bardowick eingeführt

Bardowick, 01.07.2014 - In Beisein der Verwaltungsspitzen der Samtgemeinden Bardowick und Gellersen sowie einer Vielzahl von Ortsbürgermeistern wurde Polizeihauptkommissar Andreas Faltin kürzlich durch den Leiter der Polizeiinspektion Lüneburg / Lüchow-Dannenberg / Uelzen, Hans-Jürgen Felgentreu, die Amtsgeschäfte der Polizeistation Bardowick im Rahmen eines Empfangs in der Bardowick Dienststelle offiziell übertragen.

Bardowick ernennt Ehrenbeamte

Neue Amtszeiten in Wittorf und St. Dionys laufen bis 2020

Bardowick, 06.04.2014 - Thomas Bock und Frank Fehlhaber aus den Feuerwehren der Samtgemeinde Bardowick wurden auf der jüngsten Ratssitzung im Barumer Gasthaus Flindt ins Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Aus den Händen von Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und dem Samtgemeinderatsvorsitzenden Achim Gründel erhielten sie ihre Ernennungsurkunden.

Bürgerwindpark Thema im Rat

Bardowick, 24.03.2014 - Am Dienstag, 1. April, findet um 19 Uhr im Gasthaus Flindt, Alte Dorfstraße 1 in Barum die öffentliche Sitzung des Rates der Samtgemeinde Bardowick statt. Hauptthema ist der geplante Bürgerwindpark Bardowick. In der Sitzung soll über die Beteiligung an der Bürgerwindpark Bardowick Projektentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG, die Beteiligung an der Geschäftsführung, die Benennung eines Geschäftsführers für die Projektentwicklungsgesellschaft sowie über die Vertragsvorbereitungen gesprochen werden.

Haushalt mit Nachwehen

CDU fordert Überarbeitung des Haushalts 2014 der Samtgemeinde Bardowick

Bardowick, 05.01.2014 - Einen ausgeglichenen Haushalt wünscht jede Gemeinde, doch nur selten klappt es. Die Samtgemeinde Bardowick hat es für ihren Haushalt 2014 hinbekommen, wenn auch erst nach langen Diskussionen und mit etwas Glück. Doch im Samtgemeinderat gärt es auch nach Verabschiedung des Haushalts weiter. Die CDU, einzige Oppositionspartei im Bardowicker Samtgemeinderat, spricht von Tricksereien und fordert eine Überarbeitung des Haushalts mit "Maßnahmen auf der Einnahmeseite". Die Mehrheitsgruppe ihrerseits wirft der CDU Unterstellungen und Diskriminierungen vor.

Pläne zu Überschwemmungsgebieten liegen aus

Bardowick, 27.12.2013 - Vom 2. Januar bis 3. Februar können bei der Samtgemeinde Bardowick der Verordnungsentwurf und der Lageplan für die Überschwemmungsgebiete der Ilmenau im Bereich der Samtgemeinde eingesehen werden. Anregungen oder Bedenken können von Jedermann während der Auslegungszeit schriftlich oder zur Niederschrift bei der Samtgemeinde oder beim Landkreis Lüneburg vorgebracht werden.

Pläne für Mehrzweckhalle Wittorf liegen aus

Stellungnahmen bis 20. November möglich

Bardowick, 27.10.2013 - Noch bis zum 20. November liegen in der Gemeinde Wittorf und in der Samtgemeinde Bardowick die Entwürfe für den Bebauungsplan zur geplanten Mehrzweckhalle aus. Ziel der Planung ist es, in dem ausgewiesenen Bereich eine Fläche für eine Sport- und Veranstaltungshalle und Grünflächen zu schaffen. Das Gebiet liegt südlich der Straße "Im Rehr" und grenzt westlich an den bestehenden Sportplatz an. Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist zu den Öffnungszeiten der Gemeinde und der Samtgemeindeverwaltung abgegeben werden. 

Anspruch auf Schallschutz bei drittem Gleis?

Bahn bietet Informationsgespräche für Streckenabschnitt Bardowick-Radbruch an

Bardowick, 08.09.2013 - Im Zuge des Ausbaus des dritten Gleises auf der Strecke zwischen Bardowick und Radbruch soll jetzt geklärt werden, wer Anspruch auf sogenannte passive Schallschutzmaßnahmen geltend machen kann. Hierzu bietet die DB ProjektBau GmbH am 26. September in der Samtgemeindeverwaltung Bardowick Informationsgespräche an. Bürger, die von den Baumaßnahmen betroffen sind, können sich in Einzelgesprächen mit den Mitarbeitern der DB AG über das Verfahren informieren.

"Ihr habt bemerkenswerte Arbeit geleistet"

Bardowick dankt Fluthelfern mit Party im Feuerwehrhaus

Bardowick, 04.08.2013 - Mit einer Fluthelfer-Party im Bardowicker Feuerwehrhaus hat die Samtgemeinde Bardowick jetzt ihren Helfern der neun Ortsfeuerwehren gedankt. "Ihr habt bemerkenswerte Arbeit geleistet, die Samtgemeinde ist stolz auf ihre Feuerwehr", sagte Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann in seiner Ansprache. Auch Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann sprach allen Beteiligten einen großen Dank aus. "Es war mitunter nicht einfach, dennoch habt Ihr gezeigt, was Ihr zu leisten im Stande seid".