Waldbad Alt Garge beendet Saison mit gelungenem Kinderfest

Alt Garge, 09.09.2014 - Nun hatte es doch noch geklappt. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, als am Wochenende das verschobene Kinderfest im Waldbad Alt Garge nachgeholt wurde. Rund 500 Gäste tummelten sich bei sommerlichen Temperaturen im Wasser und auf der Liegewiese und genossen am vergangenen Sonnabend die zahlreichen Aktionen und Spiele. Am Sonntag, einen tag nach dem Kinderfest endete auch die diesjährige Badesaison im Alt Garger Waldbad.

Das Waldbad-Team hatte sich viele spannende Spiele einfallen lassen, um den Kindern einen ganz besonderen Tag zu bereiten. Es gab Schubkarrenrennen, für die es Pokale gab, Entenangeln, Ringwurf, Glücksraddrehen, Prinzessin auf der Erbse, Bootsrennen, Ballfangen vom Ein-Meter-Brett und für die Jüngsten eine Schatzsuche.

Das Highlight des Kinderfestes aber war die Riesenrutsche vom Fünf-Meter-Turm. Aber auch das Entern der großen Krake war eine Herausforderung. Besichtigt werden konnte zudem noch ein Krankenwagen vom ASB. Für die Stärkung zwischendurch standen Kiosk und Waffelstand bereit.

"Die Stimmung unter den Gästen war super", schwärmte Schwimmmeisterin Simone Lammert-Müller, und Kioskinhaberin Carola Besier fand, dass das Kinderfest eine gelungene Aktion zum Saisonabschluss gewesen ist.