Stadt Bleckede

Feuerwehrjugend hat neue Ansprechpartner

Henrik Schulz ist neuer Stadtjugendfeuerwehrwart

Bleckede, 22.03.2014 - Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Bleckede konnte Stadtbrandmeister Henning Banse einen neuen Stadtjugendfeuerwehrwart ernennen. Zukünftig wird Henrik Schulz aus Wendewisch für die acht Jugendfeuerwehren der Stadt Bleckede verantwortlich sein. Als Stellvertreterin wird ihn Susanne Kluge aus Barskamp unterstützen. Neben der Koordination der Jugendfeuerwehren kümmert sich der Stadtjugendfeuerwehrwart um gemeinsame Veranstaltungen wie Ausflüge, Zeltlager oder Jugendflammenabnahmen.

Info-Abend zum Hochwasserschutz

Bleckede, 19.01.2014 - Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Hochwasserschutz“ lädt der CDU-Gemeindeverband Elbe am Dienstag, 4. Februar, ein. In der Veranstaltung soll der Frage nachgegangen werden, wie Naturschutz und Hochwasserschutz in Einklang gebracht und welche Vorschläge aus der Region aufgenommen werden können. An der Diskussionsrunde nehmen der Deichhauptmann des Artlenburger Deichverbandes, Hartmut Burmester, sowie der Vorsitzende des Vereins zum Schutz der Kulturlandschaft und des Eigentums, Jürgen Siems, und die CDU-Landratskandidatin Monika Scherf teil.

Mit der App schneller an die Infos

Feuerwehr Bleckede präsentiert eigene App

Bleckede, 13.01.2014 - Die Feuerwehr Bleckede startet das Jahr mit einem neuen Service für Anhänger schneller Information. Seit kurzem gibt es eine eigene Smartphone-App, die zum Download bereitsteht. "Der Inhalt der App besteht aus den aktuellen Berichten der Homepage und den Informationen unserer Facebook-Seite", beschreibt Stadt-Pressewart Carsten Schmidt das neue Angebot. Anders als im Internet meldet sich das Smartphone, sobald es etwas Neues bei der Feuerwehr Bleckede gibt - der Nutzer wird auf die neue Information aufmerksam gemacht.

Bleckedes Feuerwehr zieht Jahresbilanz

Mehr als 230 Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung

Bleckede, 15.12.2013 - Das Elbe-Hochwasser im Juni bestimmte auch die diesjährige Jahreshauptversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes Bleckede. Anders als sonst üblich waren nicht nur Führungskräfte und Delegierte, sondern alle Feuerwehrmitglieder eingeladen. Die Jahreshauptversammlung mit anschließendem Grünkohlessen war ein Dankeschön für den Hochwassereinsatz im Juni. Die Resonanz war beeindruckend: Mehr als 230 Mitglieder der Bleckeder Feuerwehren waren in das festlich geschmückte Feuerwehrhaus in Bleckede gekommen.

Trompetenklänge im Bleckeder Schlosshof

Norwegisches Blechbläserensemble zu Gast beim Open Air-Konzert im kommenden Jahr

Bleckede, 17.11.2013 - Bereits zum zweiten Mal richten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern im kommenden Jahr das Open Air im Schlosshof Bleckede aus. Am Sonntag, 27. Juli 2014 um 16 Uhr, werden die norwegische Trompeterin Tine Thing Helseth und ihr Blechbläserensemble tenThing ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne bringen. Bekannt für ihre Virtuosität und ihre pfiffige Bühnenshow, spannen die zehn Musikerinnen den Bogen vom Sommer aus Vivaldis "Vier Jahreszeiten" über Bizets "Carmen-Suite" bis zu Melodien aus Weills "Dreigroschenoper" und Tangoklängen von Piazzolla - alles eigens arrangiert für diese ungewöhnliche Besetzung. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

Bleckeder Schullandschaft in Gefahr?

CDU-Ortsverein lädt zu Diskussion über Reformpläne der Landesregierung ein

Bleckede, 29.10.2013 - Welche Auswirkungen haben die angekündigten Schulreform-Pläne der rot-grünen Landesregierung auf die Schullandschaft in Bleckede? Dieser Frage will die CDU-Bleckede bei einem öffentlichen Treffen am 11. November nachgehen. Mit von der Partie ist die CDU-Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock. Als stellvertretende Vorsitzende des Kultusausschusses des Niedersächsischen Landtags will sie über das Thema und aktuelle Entwicklungen informieren. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Café Michelshof im Wiesenweg 4 in Walmsburg statt.

14 Gruppen mit Leistungsspanne ausgezeichnet

Kreisjugendfeuerwehr Lüneburg richtete Prüfung in Bleckede aus

Lüneburg/Bleckede, 03.10.2013 - Mehr als 140 Jugendfeuerwehr-mitglieder traten am vergangenen Sonntag zur Leistungsspangenprüfung auf dem Sportplatz am Schulzentrum in Bleckede an. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr. Die Kreisjugendfeuerwehr Lüneburg richtete mit Unterstützung der Stadtjugendfeuerwehr Bleckede die Prüfung für die Landkreise Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen aus. Es geht um Feuerwehrwissen, einen fehlerfreien Löschangriff und eine Schlauchstafette - aber auch sportliche Disziplinen wie ein Staffelllauf und Kugelstoßen mussten absolviert werden.

Mittlere Plätze für die Feuerwehren aus Bleckede und Garze

Am Sonntag wurde der 13. Landesentscheid in Soltendiek ausgetragen

Bleckede, 16.09.2013 - Am vergangenen Sonntag nahmen die Wettkampfgruppen Bleckede und Garze am 13. Landesentscheid in Soltendieck im Landkreis Uelzen teil. Bei leichtem Nieselregen gingen die jeweils 30 besten Gruppen in zwei Wertungsgruppen an den Start. Trotz der frühen Startzeiten - 7.30 und 7.45 Uhr - waren einige Schlachtenbummler nach Soltendieck angereist. Auch Bleckedes Bürgermeister Jens Böther "feuerte" die Gruppen an, die sich am Ende über einen 11. und 12. Platz freuen durften.

Mit der Kleinbahn zur ElbeVeloTour

Bleckede, 03.09.2013 - Wer am 8. September in Bleckede den Start zur diesjährigen ElbeVeloTour nicht verpassen will, muss nicht unbedingt mit Rad oder Auto anreisen. Die Stadt hat sich wieder die Unterstützung der Museumsbahn Bleckeder Kleinbahn der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (AVL) gesichert. Der historische Kleinbahnzug fährt um 8.40 Uhr ab Lüneburg Hauptbahnhof (Gleis 4/5) über Erbstorf, Scharnebeck, Rullstorf, Boltersen und Neetze bis in das Zentrum der Elbestadt. Der Schlosshof, der Startpunkt in Bleckede, ist etwa zwei Fahrradminuten vom Bleckeder Bahnhof entfernt.

"Würdigung einer großartigen Leistung"

Bundesinnenminister Friedrich zeichnet Bleckedes Stadtbrandmeister Henning Banse aus

Bleckede/Berlin, 26.08.2013 - Am vergangenen Sonnabend zeichnete Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich in Berlin 40 Helferinnen und Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und der Bundespolizei, sowie Angehörige der Feuerwehr und der fünf großen Hilfsorganisationen DRK, ASB, JUH, MHD und DLRG aus, die sich bei der Zusammenarbeit mit den Bundeskräften besonders hervorgetan hatten, wie das Ministerium jetzt mitteilte. Zu den Ausgezeichneten gehört auch Bleckedes Stadtbrandmeister Henning Banse. Er war einer der zwei Feuerwehrmänner aus Niedersachsen, die in Berlin geehrt wurden.