Samtgemeinde Gellersen

Osterbach zwischen Reppenstedt und Kirchgellersen renaturiert

Lüneburg, 20.02.2014 - So sollte ein natürlicher Bachlauf aussehen: viele Kurven, Eigendynamik durch unterschiedliche Fließgeschwindigkeiten, unterschiedliche Gewässerbreiten und -tiefen und eine Kiessohle für Fische und andere Wasserorganismen. Wer den Osterbach zwischen Reppenstedt und Kirchgellersen kennt, weiß jedoch, dass ein ganz anderes Bild den Bach bislang prägte: Bis 2013 war er im Abschnitt zwischen der L 216 und Böhmsholz ein stark begradigtes, monotones Gewässer. Seitdem sind verschiedene Maßnahmen aus dem seit 2009 bestehenden Entwicklungsplan für den Osterbach schrittweise umgesetzt worden.


Vorstand neu gewählt - Karen Rabbe neue Ortskassiererin

Reppenstedt, 02.03.2013 - Die Grünen im Ortsverband Gellersen haben in Teilen einen neuen Vorstand. Am vergangenen Donnerstag waren die Mitglieder aufgerufen, ihre Führung neu zu wählen. Überraschungen gab es keine, lediglich eine personelle Neubesetzung musste vorgenommen werden, da der langjährige Ortskassierer, Holger Dirks, nicht erneut kandidiert hatte und dies unter anderem mit seiner Tätigkeit als stellvertretender Samtgemeindebürgermeister begründete. Im März wollen sich die Gellerser Grünen dem Thema Asylsuchende widmen.


Hartmut Glodzei neuer Fraktionssprecher

Reppenstedt, 06.01.2013 - Zum Jahresbeginn übergibt der bisherige Sprecher der Gellerser Samtgemeinderatsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Wolfgang Krüger, sein Amt an Hartmut Glodzei. Die Grüne-Fraktion wählte den 49-jährigen Unternehmer aus Kirchgellersen einstimmig. Glodzei übernimmt auch Krügers Platz im Samtgemeindeausschuss.


Samtgemeinde erhält öffentliches Ratsinformationssystem

Reppenstedt, 14.10.2012 - In der Samtgemeinde Gellersen sollen künftig nicht nur die Ratsmitglieder ihre Sitzungsunterlagen digital erhalten, auch die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde sollen digitalen Zugriff auf die öffentlichen Vorlagen und Dokumente bekommen. Dies sieht ein Antrag der rot-grünen Mehrheitsgruppe im Samtgemeinderat Gellersen vor, der jetzt umgesetzt wird. Bis Anfang kommenden Jahres soll das öffentliche Ratsinformationssystem seinen Dienst aufgenommen haben.


Herbstfest im Waldkindergarten von Gellersen

Kirchgellersen, 01.10.2012 - Eigentlich war das Wetter viel zu schön an diesem Früh-Herbsttag, doch wenn die "Allwetterfrösche" Herbstfest feiern, hat bislang immer die Sonne gelacht, berichtet Gabriele Volkmann. Zusammen mit drei anderen Familien hat sie vor zehn Jahren den Waldkindergarten in der Samtgemeinde Gellersen ins Leben gerufen. Am Sonntag feierte der Verein sein zehnjähriges Jubiläum, natürlich draußen, im Walddreieck zwischen Südergellersen, Kirchgellersen und Westergellersen.


Südergellersen, 24.09.2012 - Der Waldkindergarten Gellersen feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass am kommenden Sonntag, 30. September, zu seinem Herbstfest ein. Auf dem Gelände im Wald zwischen Südergellersen und Westergellersen erwartet die Gäste mal keine Hüpfburg, sondern ein buntes Programm mit Spielen im Freien und Klettern im Niedrigseilgarten.


Reppenstedt, 30.04.2012 - Der Bauausschuss der Samtgemeinde Gellersen beschäftigt sich am 2. Mai mit der Frage, wo Vorrangflächen für Windkraftanlagen ausgewiesen werden sollen. Die Sitzung ist öffentlich, das Interesse dürfte groß sein. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gellersenhalle in Reppenstedt.


Samtgemeinde Gellersen, 19.01.2012 - Der Lüneburger Kreisverband der Linken fordert einen Bürgerentscheid, falls es zur Umwandlung der Samtgemeinde Gellersen zur Einheitsgemeinde kommen sollte. Die Partei kritisiert das Vorgehen der rot-grünen Mehrheit im Samtgemeinderat Gellersen. Karlheinz Fahrenwaldt, Vorsitzender des Kreisverbands Lüneburg: "Die Räte dürfen nicht über die Köpfe der Menschen hinweg entscheiden. Die Form der Gemeinde sollen diejenigen Bürgerinnen und Bürger wählen, die in diesen Gemeinden leben.“


Reppenstedt, 15.07.2011 - Am 17. Juli 2011 findet der 3. Gellerser Tag der offenen Gartenpforten statt. In der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr öffnen wieder private Gartenparadiese der Samtgemeinde Gellersen für interessierte Besucher ihre Pforten. Besucher und Freunde schöner Gärten können sich wieder  an der Vielfalt


Reppenstedt, 25.05.2011 - Künftig wird auch die Samtgemeinde Gellersen mit den Orten Reppenstedt, Südergellersen, Kirchgellersen an den kostenlosen Bustransfer in die Heide angebunden. Dieses Angebot gilt in der Zeit vom 15. Juli bis 15. Oktober jeweils samstags und sonntags sowie an Feiertagen.