Kirche und Soziales

Round Tabler spendieren Rauchmelder für die Kita Stadtmitte 

Lüneburg, 17.11.2013 - Ein Geschenk der besonderen Art erhielt jetzt der Förderverein der Kita Stadtmitte – und ließ es gleich an den Zimmerdecken der städtischen Einrichtung installieren: 20 Rauchmelder. Die Round Table Organisationen aus Lüneburg und Uelzen haben die Spende zusammen möglich gemacht, die Firma Rosin aus Uelzen steuert die fachmännische Montage und Wartung bei. Sabine Langmach, Leiterin der großen Kindertagesstätte in der Lüneburger Innenstadt, schätzt das Plus an Sicherheit: "Nach der Laternenzeit kommt bald die Advents- und Weihnachtszeit, da brennen schon mal Kerzen. Wir passen natürlich immer auf, aber jetzt haben wir zusätzlich die Technik auf unserer Seite."


Lüneburg, 02.11.2013 - "Congratulations, Sir Benjamin!" lautet der Titel für einen Konzertabend, zu dem Johannis-Kantor Joachim Vogelsänger am 3. November einlädt. Anlass ist der 100. Geburtstag des großen englischen Komponisten Sir Benjamin Britten. Im Mittelpunkt des Programms stehen geistliche Vokalwerke für Chor, Soli, Orgel und Klavier. Als Besonderheit spielt Antje Dampel, die Solobratschistin der Lüneburger Sinfoniker, die "Lachrymae"-Variationen für Viola und Klavier.Hymn to St. Cecilia op. 27


Lüneburg, 06.10.2013 - Ein besonderes Chor-Erlebnis verspricht das Konzert mit dem Landesjugendchor Niedersachsen am 13. Oktober in St. Johannis zu werden. Der Chor besteht aus jungen, musikbegeisterten Sängern im Alter von 16 bis 24 Jahren, die sich zuvor durch Teilnahme an einem Beratungssingen für die Aufnahme in den Landesjugendchor qualifiziert hatten. Im Projektjahr 2013 wirken 57 Sänger und Sängerinnen mit. Unter namhaften Chorleitern erarbeitet der Landesjugendchor jährlich ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm, das vom Madrigal bis zum zeitgenössischen Repertoire reicht.


Gottesdienst mit den Gospelvoices in der Kreuzkirche

Lüneburg, 12.09.2013 - Am kommenden Sonntag, 15. September, findet in der Lüneburger Kreuzkirche auf dem Bockelsberg ein Gospelgottesdienst statt. "Lebendig und fröhlich kommt der Chor rüber", sagt Pastor Bernd Skowron. Dreimal schon haben die  "Gospelvoices" unter Leitung von Ingrid Lönngren einen Gospelgottesdienst in der Kreuzkirche mitgestaltet. Am Sonntag steht das Thema "Auf welchen Zug des Lebens kann ich gut aufspringen …?" im Mittelpunkt.


Lüneburg, 03.09.2013 - Am 8. September um 10 Uhr lädt die Kreuzkirche Lüneburg zu einem Gottesdienst ein, in dem der südafrikanische Theologe und Sozialarbeiter John Pass predigen wird. Pass arbeitet als Streetworker im Kapstadter Armenviertel Lost City, um Kindern und Jugendlichen bei ihren Problemen zu helfen. "Es ist ein anderer Blick auf kirchliche Arbeit, wenn John Pass spricht auf dem Hintergund seiner Steeetwork-Erfahrung", kündigt Pastor Bernd Skowron an. "Wir können von ihm lernen, was wesentlich ist“.


Fragebogen der Uni Lüneburg soll Schwachstellen in Pflegeheimen aufdecken 

Lüneburg, 10.07.2013 - Nicht selten stehen Pflegeheime in der Kritik. Verpflegung, Hygiene, Betreuung, Ausstattung - die Liste der Punkte, die Anlass zu Kritik geben können, ist lang. Künftig sollen Pflegeheime genauer und verlässlicher feststellen können, ob sich ihre Bewohner tatsächlich wohlfühlen. Psychologie-Professor Peter Paulus und sein Team von der Leuphana Universität Lüneburg haben einen Fragebogen entwickelt, mit dem die Pflegebedürftigen selbst bewerten können, wie gut es ihnen in ihrem Heim geht. Die Befragten geben dazu den Grad ihrer Zustimmung zu Aussagen wie "Ich schlafe eher gut", "Hier kann ich das Essen genießen" oder "Hier habe ich mich mit anderen angefreundet" an. 


Lüneburg, 06.07.2013 - Am kommenden Dienstag, 9. Juli, wird es in St. Michaelis wieder ein Konzert im Rahmen des Lüneburger Orgelsommers geben: Der niederländische Organist Pieter van Dijk präsentiert ein sehr breitgefächertes und spannendes Programm, das von frühbarocker Orgelmusik - interpretiert auf der Chororgel - über Johann Sebastian Bach bis zu den sphärischen Klängen von Arvo Pärt reicht. 


Lüneburg, 02.07.2013 - Am kommenden Sonntag, 7. Juli, findet um 10 Uhr in der Lüneburger Kreuzkirche in der Röntgenstraße ein Gottesdienst statt, in dem Pastor Bernd Skowron über buddhistische und christliche Erkenntnisse sprechen will. Thema ist der Umgang mit Gefühlen wie Einsamkeit, Leere und Unruhe. "Untergründig fühlen viele Menschen sich einsam, leer oder unruhig", sagt Pastor Skowron zu unserer gesellschaftlichen Situation, "aber durch Aktivsein werden diese Gefühle oft beiseite geschoben."


Lüneburg, 24.06.2013 - Im Lüneburger Neubaugebiet Hanseviertel plant die Stadt auch die Errichtung von Spielplätzen. Morgen können Wünsche abgegeben werden, wie diese Spielplätze aussehen und bestückt werden sollen. Die Mitarbeiter vom Bereich Grünplanung bei der Hansestadt treffen sich um 15 Uhr mit Kindern, Eltern und Nachbarn vor dem ehemaligen Casino-Gebäude. Kleine und große Spielplatzexperten sind dann herzlich eingeladen, ihre Ideen aufzumalen oder aufzuschreiben.


Lüneburger Orgelsommer 2013 - Konzert in St. Michaelis  

Lüneburg, 13.06.2013 - Am kommenden Dienstag, 18. Juni, wird es in St. Michaelis ein weiteres Konzert im Rahmen des Lüneburger Orgelsommers 2013 geben. Ines Maidre aus Bergen in Norwegen hat unter dem Titel "Bach und das Baltikum" ein Programm zusammengestellt, in dem neben Kompositionen von Johann Sebastian Bach auch Werke baltischer Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts enthalten sind, die von Bach beeinflusst wurden.