Amt Neuhaus im Fokus

"Haus des Gastes" prämiert Gewinner des 11. Fotowettbewerbs  

Ernst August Kerker aus Lüneburg hat mit dieser Aufnahme den ersten Platz beim Fotowettbewerb belegt. Foto: KerkerNeuhaus, 16.11.2017 - "So schön ist unser Amt Neuhaus" ist das Motto eines Fotowettbewerbs, zu dem das Haus des Gastes in diesem Jahr zum elften Mal aufgerufen hat. 57 Fotografen haben teilgenommen, insgesamt 156 Fotos wurden eingereicht. Inzwischen wurden die besten Aufnahmen prämiert, die wie in jedem Jahr einen eigenen Kalender zieren werden. Am 24. November findet im Rahmen einer Vernissage die Preisverleihung statt.

Die Preisträger für den Kalender 2018 sind:

  • 1. Platz: Ernst August Kerker / Lüneburg
  • 2. Platz: Traute Lutz / Handorf
  • 3. Platz: Roswith Schomburg / Preten
  • 4. Platz: Kirsten Scheel / Brahlstorf
  • 5. Platz: Dietrich Bilgenroth / Lüdershausen
  • 6. Platz: Jenny Gauger / Sückau
  • 7. Platz: Julia Bilgenroth / Lüdershausen
  • 8. Platz: Uwe Schlüter / Stapel
  • 9. Platz: Familie Reinecke / Zeetze10. Platz: Hans Röhr / Barförde
  • 11. Platz: Kuno Karls / Hagenow
  • 12. Platz: Lisa-Marie Schuhmacher / Dömitz

Mitglieder der Jury waren:

  • Grit Richter, Bürgermeisterin Gemeinde Amt Neuhaus
  • Holger Hogelücht, Betreiber „Haus des Gastes“
  • Holger Belz, Archezentrum Amt Neuhaus
  • Maria Nielsen, langjährige Mitarbeiterin der SVZ
  • Marianne Spiegel, Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
  • Angelika Hoffmann, freie Journalistin

Die Vernissage und Preisverleihung findet am Freitag, 24. November, um 19 Uhr im "Haus des Gastes", Am Markt 5 in 19273 Neuhaus statt.