Elbfähre in Neu Darchau weiter außer Betrieb

Die Elbfähre "Amt Neuhaus"verkehrt zwischen Bleckede und Neu Bleckede. Foto: LGheuteBleckede, 12.09.2018 - Gute Nachricht für Pendler: Die Fähre "Amt Neuhaus" setzt seit heute Nachmittag wieder zwischen Bleckede und Neu Bleckede über die Elbe. Die Fähre musste wegen des Niedrigwassers in der Elbe in den letzten Wochen am Ufer bleiben. Da auch die Fähre "Tanja" zwischen Darchau und Neu Darchau wegen des geringen Pegelstands der Elbe bereits an die Kette gelegt worden war, mussten Pendler und Schüler den Weg per Bus über die nächst erreichbare Brücke zurücklegen. Der Notverkehr der Linie 5081 bleibt dennoch weiterhin in Kraft, da die Fähre "Tanja" zwischen Darchau und Neu Darchau noch nicht verkehrt.