Lüneburg, 04.11.2018 - Wegen Bauarbeiten auf einem Teilstück des Ochtmisser Kirchsteigs müssen Verkehrsteilnehmer ab Montag, 5. November, mit Behinderungen rechnen. Saniert werden hier die Bushaltestelle sowie der Geh- und Radweg kurz hinter dem Gymnasium Herderschule im Bereich Ochtmisser Kirchsteig 35 bis 41. Für die Arbeiten müssen der Geh- und Radweg sowie halbseitig die Fahrbahn gesperrt werden. Zusätzlich wird die Christianistraße zur Einmündung Ochtmisser Kirchsteig voll gesperrt.

Der Verkehr wird während der Bauphase durch zwei mobile Ampeln geregelt. Für Fußgänger werden zwei provisorische Zebrastreifen eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.