Bleckede, 25.03.2013 - Am 8. September laden die drei Elbstädte Bleckede, Lauenburg und Boizenburg auch in diesem Jahr wieder zur "ElbeVeloTour" ein, einer Familienradtour entlang der charakteristischen Naturlandschaft der Elbtalaue durch drei Länder, drei Städte und über einen Fluss. Bereits in der vergangenen Woche trafen sich die drei Bürgermeister anlässlich des traditionellen "Spinningmarathons" in Lauenburg zu einem gemeinsamen Vorbereitungstraining.

Als Ergebnis der Spinning-Veranstaltung resümierten die Bürgermeister: "Mit Spaß dabei sein - das ist die Devise, die auch bei der ElbeVeloTour zählt." Und so hoffen die Bürgermeister, dass die Familien-Tour mit ihren interessanten Veranstaltungselementen an diesem Aktionstag auch von zahlreichen Teilnehmern befahren wird.

Der Startschuss zur ElbeVeloTour am 8. September fällt in allen drei Städten zeitgleich um 10 Uhr. Die Strecke führt über den Elberadweg, wobei die Streckenlänge und die Fahrrichtung von jedem Teilnehmer frei gewählt werden kann. Auf dem Lauenburger Ruferplatz erwartet die Radler um 16 Uhr die Verleihung des Wanderpokals, der mit einem Preisgeld für den Schulsport verbunden ist.

Flyer für die ElbeVeloTour sind erhältlich in den Touristeninformationen der Städte Lauenburg, Boizenburg und Bleckede sowie im Internet unter www.bleckede.de, Rubrik Tourismus, Kultur- und Freizeit, Stichwort "ElbeVeloTour".