Informationsnachmittag am 16. Mai - Kandidaten gesucht  

Bleckede, 04.05.2013 - Bleckede soll einen Seniorenbeirat bekommen, das beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am 13. Dezember. Die Stadt will mit der Einrichtung dieser Interessenvertretung die aktive Teilnahme älterer Einwohnerinnen und Einwohner am gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Leben in ihrer Stadt fördern. Über die Ziele und Aufgaben des Seniorenbeirats und das Verfahren zur Aufstellung und Wahl dieses Gremiums informiert die Stadt im Rahmen eines Informationsnachmittags am 16. Mai um 16.30 Uhr im Schlosssaal des Bleckeder Schlosses.

Der Beirat soll direkt von allen Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Voraussetzung für eine Wahl ist, dass sich ausreichend interessierte Bürgerinnen und Bürger finden, die an einer Mitarbeit im Seniorenbeirat interessiert sind und sich für eine Wahl zur Verfügung stellen. Als Wahltermin ist der 22. September 2013 gemeinsam mit der Bundestagswahl vorgesehen.