Viele Bleckeder Geschäfte weiterhin geöffnet

Bleckede, 12.06.2013 - Offenbar waren die Hinweise zu Sperrungen im Bereich der Stadt Bleckede nicht ganz eindeutig. Die Bleckeder Händler jedenfalls sahen sich jetzt genötigt, darauf hinzuweisen, dass die Bleckeder Innenstadt und die Geschäfte geöffnet sind. "Es ist immer wieder aus der Presse zu hören, dass die Stadt Bleckede gesperrt ist. Dies stimmt nicht", sagt Thomas Weisieth, Erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft Handel und Handwerk Blecke e.V. Richtig sei vielmehr, das einige Straßen direkt am Deich gesperrt sind, weil der Deich nur von befugten Personen betreten werden darf.

"Ein paar Einzelhandelsgeschäfte haben vorsorglich geschlossen, einige haben Vorkehrungen getroffen, bei den restlichen läuft der normale Betrieb weiter. Meines Wissen gibt es auch keine Pläne, die Stadt in Zukunft zu sperren", so Weisieth. In der Tat sind die Straßen nach Bleckede weitestgehend frei. Lediglich die Verbindung nach Alt Garge wurde kürzlich wegen Überflutung gesperrt.