Bleckede, 28.06.2011 - Die Stadt Bleckede wird in der nächsten Woche den Bauauftrag für die Errichtung des Elbdeichs in Alt Garge erteilen. Dies teilte die Stadt gestern mit. Die Ergebnisse der Ausschreibung liegen bereits vor, mit der Baumaßnahme soll dann zügig begonnen werden. Seit dem Rekordhochwasser im

Januar und der Finanzierungszusage durch Niedersachens Umweltminister Hans-Heinrich Sander wurde intensiv daran gearbeitet, mit dem Deichbau im Sommer beginnen zu können.

Der Rat der Stadt Bleckede hat in der letzten Woche den Haushalt mit der Investitionssumme von 4,8 Mio. € für den Deichbau verabschiedet, darin enthalten sind 4,56 Mio. € des Landes Niedersachsen. Die drei anstehenden Hochwasserschutzmaßnahmen in Alt Wendischthun, Walmsburg und Alt Garge sind damit ein gutes Stück voran gekommen. Der Deich in Walmsburg steht kurz vor der Fertigstellung.