Bleckede hat neue Standesbeamtin

Bleckede, 11.07.2014 - Seit wenigen Tagen hat Bleckede eine neue Standesbeamtin. Stefanie Blecher, die bisher dieses Amt ausgübt hat, wird ab August an einem zehnmonatigen Lehrgang in Hannover teilnehmen, danach dann im Bleckeder Rathaus eine weiterführende Aufgabe zu übernehmen. Ihr Amt als Standesbeamtin hat ihre bisherige Stellvertreterin Sabrina Reich übernommen.

Nach ihrer Verwaltungsausbildung im Bleckeder Rathaus ist Sabrina Reich zunächst im Einwohnermeldeamt tätig gewesen, im Oktober 2012 wurde sie zusätzlich zur Standesbeamtin bestellt. Zum 7. Juli hat sie die Aufgaben des Bleckeder Standesamtes ganz übernommen. Vertreten wird sie zukünftig von ihrer Kollegin Laura Gödecke aus dem Einwohnermeldeamt.

Als Standesbeamtin führt Sabrina Reich nicht nur Trauungen im Sitzungssaal des Rathauses und im Gerichtssaal des Schlosses durch, sie beurkundet auch Geburten, Eheschließungen, Lebenspartnerschaften und Sterbefälle innerhalb des Standesamtsgebietes Bleckede sowie deren Nachbeurkundungen, sollten diese Fälle im Ausland eingetreten sein. Aber auch Vaterschaftsanerkennungen, Namensänderungen und Ehefähigkeitszeugnisse für Deutsche, die im Ausland heiraten wollen, sowie Kirchenaustritte und Urkunden werden von ihr bearbeitet und ausgestellt. Dazu kommen allgemeine Verwaltungsaufgaben wie die Betreuung des Breetzer Friedhofes mit der Vergabe der Gräber und der Erstellung von Friedhofsgebühren.

Zu erreichen ist Sabrina Reich im Rathaus der Stadt Bleckede, Zimmer 12, zu den üblichen Öffnungszeiten, telefonisch unter der Nummer 05852-977-19 und per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!