Drucken

Vielerorts wurde der Volkstrauertag mit Kranzniederlegungen begangen

Wie hier in Bleckede wurde vielerorts am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Foto: FF BleckedeBleckede, 17.11.2019 - Wie an vielen Orten im Landkreis wurde am heutigen Volkstrauertag auch in Bleckede der Opfer von Krieg, Gewalt, Terror, Flucht und Vertreibung gedacht. Abordnungen der Beckeder Schützengilde und der Freiwilligen Feuerwehr kamen zu einer Kranzniederlegung am Ehrenmal an der St. Jacobi Kirche zusammen. Weitere Kranzniederlegungen und Gedenkfeiern mit Beteiligung der Feuerwehren gab es in Alt Garge, Barskamp, Garlstorf und Radegast.