Erster Spatenstich fürs Neubaugebiet Barskamper Weg

Erster Spatenstich mit (v.l.) Sebastian Effe, Reino Fraedrich, Andreas Schulze, Dr. Henning Klöhn, Dennis Neumann und Frank Dühring. Foto: Stadt BleckedeBleckede, 19.02.2020 - Mit dem obligatorischen ersten Spatenstich begannen in der vergangenen Woche die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Barskamper Weg in Bleckede. Das Baugebiet umfasst acht Baugrundstücke für Einfamilienhäuser mit Grundstücksgrößen zwischen 929 und 1.230 Quadratmeter. Je nach Wetterlage kann voraussichtlich bereits Ende März oder Anfang April mit dem Bau der Häuser begonnen werden, teilte die Stadtverwaltung mit.

Bürgermeister Dennis Neumann, Bauamtsleiter Frank Dühring, der Geschäftsstellenleiter der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) Dr. Henning Klöhn, NLG-Projektleiter Baulandentwicklung Andreas Schulze, Projektleiter Tiefbau NLG Reino Fraedrich sowie Sebastian Effe von der ausführenden Tiefbaufirma Föllmer griffen am Donnerstag beherzt zum Spaten und leiteten damit den Beginn für die Erschließungsarbeiten ein. Dabei werden die Entsorgungsleitungen für Schmutzwasser sowie die Versorgungsleitungen für Trinkwasser, Erdgas, Strom und Telekommunikation für das gesamte Baugebiet verlegt sowie die provisorische Erschließungsstraße gebaut.