Wieder zwei neu bestätigte Infektionen im Landkreis

Die Daten vom 6. August 2020. Grafik: LGheuteLüneburg, 07.08.2020 - Wieder ist die Zahl der neu bestätigten Corona-Infektionen gestiegen. Wie der Landkreis gestern mitteilte, wurden zwei weitere Infektionen bestätigt. Damit ist die Anzahl der seit Beginn der Pandemie bestätigten Infektionen auf 179 gestiegen. Davon sind nach Angaben der Kreisverwaltung noch zwei Fälle akut, 177 also bereits wieder genesen.

Die Grafik zeigt die Anzahl der aktuell Infizierten (orange) im Vergleich zu der Anzahl der insgesamt infizierten Personen im Landkreis Lüneburg (grau).

   

Die Kreisverwaltung empfiehlt Reisenden, die sich nach ihrer Rückkehr aus dem Ausland sich auf das Corona-Virus testen lassen möchten, sich an ihre Hausarzt- oder Kinderarzt-Praxen zu wenden. Dort erhalten sie einen Termin zum Test.

 

◼︎ Information und Beratung

Das Bürgertelefon des Landkreises Lüneburg berät unter der Nummer 04131-26-1000 von montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr zu gesundheitlichen und rechtlichen Fragen rund um die Corona-Pandemie. Testtermine werden über die Hotline zur Zeit nicht vergeben, da die Kassenärztliche Vereinigung das Diagnosezentrum Mitte Juli 2020 geschlossen hat. Abstrichtermine in den Schwerpunktpraxen werden über die niedergelassenen Ärzten vermittelt.

  

◼︎ 100.000er-Kennzahl

07.08.2020 - Der Wert für die 100.000er-Kennzahl wird von der Kreisverwaltung aktuell nicht mehr angegeben. Er betrug zuletzt (30. Juli) 4,36. Der Wert gibt an, wie viele neue Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen ermittelt wurden. Als Richtwert wurde bundesweit die Zahl 50 festgelegt: Spätestens wenn die neuen Infektionen diesen Wert übersteigen, müssen die lokalen Behörden mit dem Land ein Konzept zur Infektionseindämmung erarbeiten.

 

◼︎ Gemeldete Infektionen 

07.08.2020 - Nachfolgend die Grafik mit dem Verlauf der gemeldeten Infektionen seit dem 11. März mit Angabe der Tagesmeldungen:

Die Daten vom 6. August 2020. Grafik: LGheute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

◼︎ Genesene Personen nach Corona-Infizierung

07.08.2020 - Der aktuelle Stand zu den Genesungszahlen: Gemäß Landratsamt sind von den 179 Personen, die sich seit Beginn der Pandemie im Landkreis mit einem Coronavirus infiziert haben bzw. hatten, 177 wieder genesen. Die Grafik dazu im Überblick:

Die Daten vom 6. August 2020. Grafik: LGheute  

 

 

 

 

 

 

 

 

◼︎ Corona-Entwicklung im Vergleich

Die Infektionen mit dem Coronavirus steigen weiter an, aber auch die Genesungen nehmen zu. Die nachfolgende Grafik zeigt die beiden Entwicklungen im Vergleich:

Die Daten vom 6. August 2020. Grafik: LGheute 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare  

# McTapfer 2020-07-07 12:24
Das normale Leben kann erst "wieder los" gehen wenn es einen Impfstoff dagegen gibt.

Dieser Virus bleibt nachwievor hochinfektiös und tödlich.

Bitte haltet sie sich alle an die gebotene Vorsicht!
Antworten | Dem Administrator melden
# Maria 2020-04-25 15:42
Na dann geht hoffentlich bald das normale Leben wieder los , nicht nur vorläufig und mit weiteren Verboten: Vielleicht kann jeder auch mal selbst auf sich aufpassen und Menschenmengen meiden!
Antworten | Dem Administrator melden