×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/LGheute/Fotos/2012/01-06/120216%20Näbsch.jpg'

LG Leute


Hansestadt, 16.02.2012 - Rainer Näbsch, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Verwaltungsstelle Lüneburg, hat den Vorsitz des Verwaltungsausschusses (VA) der Agentur für Arbeit Lüneburg mit Wirkung zum 7. Februar 2012 übernommen. Der bisherige Vorsitzende, Hartwig Erb, gab den Vorsitz ab, da er sich beruflich neu orientiert. Bernd Wiechel, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordost-Niedersachsen e.V., bleibt bis Juni stellvertretender Vorsitzender.


Hansestadt, 07.02.2012 - Auf der Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade wurde Matthias Steffen (40) zum Geschäftsführer des Bereichs Technologische Lehrlingsqualifizierung bei der Handwerkskammer gewählt. Bereits im Oktober 2010 war Steffen die Leitung des Geschäftsbereichs in den Standorten Braunschweig, Lüneburg und Stade anvertraut worden.


Hansestadt, 07.02.2012 - Eckhard Sudmeyer (51) ist neuer stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Der bisherige Geschäftsführer des Bereichs Unternehmensförderung wurde von der Vollversammlung der Handwerkskammer gewählt. Sudmeyer, der im April 2007 zum Geschäftsführer der ehemaligen Handwerkskammer Braunschweig und im darauffolgenden November zum Geschäftsbereichsleiter Unternehmensförderung beider Kammern wurde, hat von Beginn an intensiv an der Fusion der Kammern Braunschweig und Lüneburg-Stade mitgewirkt.


Landkreis, 06.02.2012 - Für ihr besonderes Engagement und ihre vorbildlichen Verdienste um den Nächsten wurde Karin-Ose Röckseisen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Bei einer Feierstunde mit Familie, Freunden und Wegbegleitern überreichte Landrat Manfred Nahrstedt am vergangenen Freitag im Auftrag des Bundespräsidenten die Verleihungsurkunde und das Ordenszeichen im Sitzungssaal der Kreisverwaltung.


Hansestadt, 27.01.2012 - Dr. Heike Düselder wird neue Leiterin des entstehenden Lüneburg-Museums an der Wandrahmstraße. Der Stiftungsrat bestätigte gestern den Vorschlag der Auswahlkommission. Die 46-jährige Historikerin aus Oldenburg hat sich in den Vorstellungsgesprächen gegen vier Mitbewerberinnen und -bewerber durchgesetzt. Ingesamt hatten sich 110 Kandidaten um die Leitungsstelle beworben.