Drucken

Hansestadt, 07.02.2012 - Auf der Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade wurde Matthias Steffen (40) zum Geschäftsführer des Bereichs Technologische Lehrlingsqualifizierung bei der Handwerkskammer gewählt. Bereits im Oktober 2010 war Steffen die Leitung des Geschäftsbereichs in den Standorten Braunschweig, Lüneburg und Stade anvertraut worden.

Damit führt Steffen den mit rund 150 Beschäftigten mitarbeiterstärksten Bereich der Kammer. Zusätzlich zu den fest angestellten Mitarbeitern unterrichten noch rund 40 nebenberufliche Ausbilder und Dozenten. Das zu bewegende Finanzvolumen des Geschäftsbereichs beläuft sich 2012 auf 23 Millionen Euro.

Diplom-Kaufmann Matthias Steffen startete seine Laufbahn bei der Handwerkskammer am 1. Juli 2000 als Unternehmensberater in Stade. Sechs Jahre später wurde er Abteilungsleiter der Unternehmensförderung der Handwerkskammer und damit gleichzeitig stellvertretender Geschäftsbereichsleiter. Steffen ist verheiratet und hat zwei Kinder.