Lüneburg, 05.02.2018 - Der Ochtmisser Kirchsteig zwischen Herderschule und dem Kreisel bei Mönchsgarten wird für Autos von Mittwoch bis Freitag dieser Woche voll gesperrt. Grund sind Kanalarbeiten. Eine Fachfirma entfernt im Auftrag der AGL sogenannte Abflusshindernisse, also etwa Strauchwurzeln, die in den Kanal einwachsen. Solche Arbeiten finden laut Stadt routinemäßig bei Bedarf im gesamten Kanalnetz statt. Da aber größere Sanierungsfahrzeuge aufgestellt werden müssen, ist eine Vollsperrung für Autos erforderlich, auch Parkmöglichkeiten an der Straße sind eingeschränkt.

Eine Umleitung über die Straße Bei Mönchsgarten bzw. Schomakerstraße ist ausgeschildert. Die Anlieger sind direkt durch die AGL informiert worden, die Grundstücke bleiben grundsätzlich zugänglich. Auch Radfahrer und Fußgänger können passieren.  

Bei dieser Art Kanalarbeiten kommen spezielle Fahrzeuge zum Einsatz, die mit Robotertechnik ausgestattet sind. Die Robotertechnik wird über die Schächte in die Kanalisation abgelassen.