Isabel Wesselink unterstützt als Volontärin die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises

Isabel Wesselink ist seit Anfang Februar Volontärin in der Pressestelle des Landkreises. Foto: LandkreisLüneburg, 13.02.2018 - Die Pressestelle des Landkreises Lüneburg hat Verstärkung erhalten. Am 1. Februar hat Isabel Wesselink ihr Volontariat in der Kreisverwaltung begonnen und wird dort in den kommenden zwei Jahren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit begleiten. Isabel Wesselink hat in Wien und Hamburg Politikwissenschaft studiert und mit dem Master abgeschlossen. Während des Studiums sammelte sie Praxiserfahrung im Medienbereich in diversen Redaktionen und Pressestellen, mit Stationen im EU-Parlament in Brüssel, beim Österreichischen Gemeindebund und beim Österreichischen Rundfunk.

Beim Österreichischen Rundfunk setzte sie sich bereits mit kommunalen Themen auseinander. In ihrer Freizeit reist Isabel Wesselink gerne und erkundet neue Küchen und Orte. Einen hat sie dabei besonders liebgewonnen: das Hamburger Rathaus, in dem sie als „Quiddje“ bis vor Kurzem selbst Besucher durch das Gebäude führte. Nun freue sie sich darauf, den Landkreis und die Hansestadt Lüneburg besser kennenzulernen.