Gemeinde hat Regeln und Gebühren für private Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses festgesetzt

Ins neue Dorfgemeinschaftshaus kann jetzt mehr Leben einkehren. Foto: Gemeinde RehlingenRehlingen, 23.02.2022 - Der Kindergarten in Rehlingen hat schon länger seine Räume bezogen, nun können auch Privatpersonen das Dorfgemeinschaftshaus in Rehlingen nutzen. Auf der Gemeinderatssitzung am 16. Februar hat der Gemeinderat mit dem Beschluss über die Benutzungs- und Gebührensatzung dafür die Voraussetzungen geschaffen.

"Ich freue mich, dass nach der Nutzung durch den Kindergarten nun auch die andere Hälfte des Hauses bald mit Leben erfüllt wird", sagte der Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen, Felix Petersen, nach der Sitzung. "Viele Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde haben sich gewünscht, dass sie das Dorfgemeinschaftshaus bald für Sportkurse, künstlerische Aktionen, Vorträge, Sitzungen oder kleinere private Anlässe nutzen können. Alles dies wird mit Inkrafttreten der Benutzungs- und Gebührensatzung am 1. März 2022 möglich."

Das Dorfgemeinschaftshaus wurde 2020 fertiggestellt und bietet einen Gruppenraum für bis zu 25 Personen sowie eine eingerichtete Küche. Die Räume können ab dem 1. März getrennt oder einzeln tageweise außerhalb der Betriebszeiten des Kindergartens (7 bis 14 Uhr) gemietet werden. Die Vergabe erfolgt vorrangig an in der Gemeinde Rehlingen beheimatete Vereine, Gruppen, Institutionen oder Privatpersonen, aber auch Gruppen und Einzelpersonen aus der ganzen Samtgemeinde Amelinghausen sind willkommen, erklärte Petersen. Die Benutzungsgebühr beträgt 25 Euro pro Tag und gemietetem Raum. Vereine und Dauernutzer mit nicht ausschließlich wirtschaftlichem Hintergrund erhalten eine Ermäßigung. 

Bei der Ausgestaltung der Benutzungs- und Gebührensatzung sei darauf Wert gelegt worden, dass eine Nutzung ohne hohen bürokratischen oder finanziellen Aufwand möglich ist, so Petersen. "Außerdem wurden durch die Festlegung der Nutzungszeiten und der Hausordnung Vorkehrungen getroffen, dass sowohl der Kindergartenbetrieb als auch die umliegenden Nachbarn nicht unnötig gestört werden."

Die Vergabe des Dorfgemeinschaftshauses erfolgt durch die Gemeinde Rehlingen. Nähere Informationen zur Nutzung gibt es bei Bürgermeister Petersen. Er nimmt auch die Buchungsanfragen unter 0151-53539340 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.