Kurz notiert


Geesthacht, 24.06.2022 - Nur noch wenige Tage, dann wird die B404 im Zuge der Elbquerung bei Geesthacht wegen Arbeiten an der beschädigten Elb-Wehrbrücke wie geplant voll gesperrt. Vom 4. Juli bis zum 24. August können motorisierte Fahrzeuge die Brücke dann nicht mehr überqueren. Für Fußgänger und Radfahrer gibt es Sonderregelungen.


Elbfähre muss wegen Schaden in die Werft

Die Fähre "Tanja" hat wegen des Niedrigwassers der Elbe vermutlich Grundberührung gehabt und sich dabei einen Schaden zugezogen. Archiv-Foto: LGheuteNeu Darchau, 20.06.2022 - Die die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrende Elbfähre "Tanja" setzt ab morgen, Dienstag, 21. Juni, für voraussichtlich gut eine Woche ihren Betrieb aus. Grund ist laut Kreisverwaltung das aktuelle Niedrigwasser. Dadurch habe es einen Defekt am Schiffsantrieb gegeben, der repariert werden muss.


Lüneburg, 20.06.2022 - Noch bis einschließlich Mittwoch, 22. Juni, finden Arbeiten an einem Schmutzwasserkanal in der Röntgenstraße statt. Dafür muss die Fahrbahn der Straße in Höhe der Einmündung Gaußstraße vollgesperrt werden. Da an der Stelle motorisierte Fahrzeuge dann nicht mehr passieren können, sind auch Nebenstraßen betroffen.


Lüneburg, 19.06.2022 - Die Baumstraße bleibt zwischen Im Wendischen Dorfe und der Salzstraße am Wasser noch bis zum Ende des Monats gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, war die Baufirma nach Mängeln bei der erstmaligen Ausführung von der Stadt verpflichtet worden, das Straßenpflaster dort neu zu verlegen und die Gehwege höhenmäßig an die Bordsteine anzugleichen.


Metronom weist auf Probleme in den elektronischen Anzeigen am Wochenende hin

Die Fahrzeiten des Metronom können am 11. und 12. Juni zum Teil falsch auf den elektronischen Anzeigen angegeben werden. Foto: LGheuteUelzen, 10.06.2022 - Auf Probleme in den elektronischen Auskunftsmedien zum Streckenabschnitt der RE3/RB31 zwischen Uelzen und Hamburg-Harburg weist das Bahn-Unternehmen Metronom am kommenden Wochenende, 11. und 12. Juni, hin. Die Angaben könnten eventuell fehlerhaft oder unvollständig sein.


Lüneburg, 10.06.2022 - Die Fahrbahnen von acht Kreisstraßen will der Landkreis in diesem Sommer überarbeiten. In der Zeit vom 13. Juni bis 15. Juli kann es daher auf verschiedenen Straßen im Landkreis zu Verkehrsbehinderungen kommen.


Hamburg, 09.06.2022 - Neben den angekündigten umfangreichen Gleisbauarbeiten auf der Bahnstrecke Hamburg - Celle in diesem Sommer beginnt in Kürze auch die Modernisierung des Bahnhofs Meckelfeld. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt, der erste beginnt am 11. Juni, teilte die Bahn mit. Es muss mit Fahrplanänderungen gerechnet werden.


Lüneburg, 28.05.2022 - Aufgrund von Bauarbeiten für einen Kreisverkehrsplatz bleibt der Sülzweg, die Fahrradroute zwischen Reppenstedt und Lüneburg, ab Montag, 30. Mai, für rund drei Monate voll gesperrt. Die Arbeiten werden in ersten Bauphase am Neubaugebiet Schnellenberger Weg und dem anliegenden Geh- und Radweg beginnen.


Autofahrer klagen über häufige Staus

Lüneburg, 18.05.2022 - Die Baustelle an der Bahnunterführung in der Lünertorstraße sorgt seit geraumer Zeit für Frust und Ärger bei Verkehrsteilnehmern. Allerdings weniger an der Bleckeder Landstraße, sondern parallel in der Dahlenburger Landstraße. Dorthin weichen Autofahrer aus, die den Baustellenbereich umfahren wollen, und landen häufig im Stau an der Scharff-Kreuzung. Besonders betroffen sind dort die Linksabbieger.


Lüneburg, 06.05.2022 - Ab Montag, 9. Mai, setzt die Stadtverwaltung den barrierefreien Umbau von drei weiteren Bushaltestellen fort. Begonnen wird mit der Bushaltestelle "Eintracht Sportplatz" an der Lüneburger Straße vor dem Garberscenter. Danach geht es auf der gegenüberliegenden Seite direkt am Sportplatz weiter, bevor als letzte Maßnahme aus dem aktuellen Haltestellenprogramm die Busbucht "Johanna-Stegen-Straße" an der Sporthalle der Hermann-Löns-Grundschule verlängert und barrierefrei umgebaut wird.