Kurz notiert

Lüneburg, 19.08.2019 - Im Zuge der Arbeiten an der A39 wird die Anschlussstelle Lüneburg-Nord aus Fahrtrichtung Hamburg kommen ab dem 22. August für den gesamten Verkehr bis voraussichtlich Ende August voll gesperrt. Der Verkehr wird von der Anschlussstelle Handorf auf die Bundesstraße 404 in Fahrtrichtung Geesthacht geleitet und von dort im weiteren Zuge über die Autobahnbedarfsumleitung U90 entlang der Kreissstraße 46 durch Bardowick zurück zur Anschlussstelle Lüneburg-Nord geführt.


Lüneburg, 19.08.2019 - Verkehrsteilnehmer in Lüneburg müssen sich wegen erneuter Straßenbauarbeiten auf weitere Behinderungen einstellen. Betroffen ist die Bastionstraße, ab Mittwoch, 21. August, komplett erneuert werden soll. Neben der Fahrbahn werden auch die Fuß- und Radwege sowie die Ampelanlage an der Ecke Graalwall/Bastionstraße saniert. Laut Stadtverwaltung werden die Baumaßnahmen mindestens fünf Wochen in Anspruch nehmen.


Sanierungsarbeiten im Heidkamp

Lüneburg, 11.08.2019 - Mit Abschluss der Fahrbahnsanierungen im Sültenweg und im Schnellenberger Weg Mitte August geht es mit Sanierungsarbeiten im Heidkamp weiter. Voraussichtlich am 14. August soll der gesamte Streckenabschnitt zwischen Soltauer Straße und Oedemer Weg gesperrt werden, um die alte Fahrbahndecke abzufräsen und zu erneuern. Dafür wird der Heidkamp im ersten Bauabschnitt zwischen der Einmündung in den Oedemer Weg und dem Heidkamp Hausnummer 40 für den Autoverkehr vollgesperrt.


Kanalarbeiten in der Salzstraße am Wasser

Lüneburg, 11.08.2019 - Anwohner und Autofahrer müssen sich im Bereich der Salzstraße am Wasser sowie in Teilen der Baumstraße ab Montag, 19. August, auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund dafür sind Kanalreinigungs- und inspektionsarbeiten. Da es aufgrund der Lage der Kanalschächte nicht möglich ist, eine ausreichende Fahrbahnbreite für den Fahrzeugverkehr zu gewährleisten, wird  die Salzstraße am Wasser sowie die Baumstraße zwischen der Salzstraße am Wasser und Im Wendischen Dorfe während der Kanalarbeiten für Autos voll gesperrt.


Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Handorf und Lüneburg-Nord

Lüneburg, 07.08.2019 - Heute und morgen ist der Abschnitt auf der Autobahn 39 zwischen den Anschlussstellen Handorf und Lüneburg-Nord jeweils von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Grund ist die Herstellung der Mittelstreifenüberfahrt und die damit ermöglichte Auffahrt in Richtung Lüneburg im Zuge der Fertigstellung der Arbeiten an der Bundesstraße 404 zwischen der Autobahn 39 und der Landesgrenze Schleswig Holstein. 

 

Lüneburg, 07.08.2019 - Die Arbeiten zur Erneuerung der Bundesstraße 4 zwischen den Anschlussstellen Lüneburg-Nord und Ebensberg werden mit der Freigabe der Anschlussstellen Adendorf und Ebensberg am 9. August abgeschlossen. Bis zum 12. August wird dann auch die sogenannte 1+1 Verkehrsführung für Arbeiten an den Mittelstreifen erfolgen. Dabei wird der Verkehr beider Richtungsfahrbahnen auf eine Fahrspur bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h reduziert.


Lüneburg, 20.07.2019 - Wegen der Sanierung der Treppenhäuser müssen die Zugänge zum Parkhaus Lünepark am Montag, 22. Juli, zeitweise gesperrt werden. Von 8 bis etwa 12 Uhr wird der Ein- und Ausgang in der Konrad-Zuse-Straße und von etwa 12 bis 16 Uhr der Ein- und Ausgang in der Bockelmannstraße geschlossen. Die Bearbeitung der Treppenhäuser erfolgt somit nacheinander, so dass immer ein Zugang uneingeschränkt nutzbar bleibt.


Lüneburg, 18.07.2019 - Im Zuge von Markierungsarbeiten müssen die Kreisstraße 10 zwischen dem Kreisel Embsen und der B209 in Oerzen sowie die Kreisstraße 26 zwischen Thomasburg und Ellringen am Montag und Dienstag, 22. und 23. Juli, von etwa 9 bis 15 Uhr für Autofahrer vorübergehend gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


Nächste Bauphase startet am 25. Juli

Lüneburg, 18.07.2019 - Voraussichtlich noch bis Ende August müssen sich Autofahrer gedulden, bis dahin sollen die Arbeiten auf der Ostumgehung/B4 in Lüneburg abgeschlossen sein. Bereits bis zum 18. Juli sollen laut Straßenbaubehörde die Arbeiten an der Anschlussstelle Lüneburg-Nord abgeschlossen sein. Bis zum 25. Juli soll dann der Umbau der Verkehrsführung für die fünfte Bauphase erfolgen.


Sperrung der Ortsdurchfahrt Bockelkathen

Lüneburg, 10.07.2019 - Ab kommenden Montag,15. Juli 2019, müssen Autofahrer wird die Kreisstraße 2 zwischen Scharnebeck und Lüdersburg in der Ortsdurchfahrt Bockelkathen bis zum Ende der Herbstferien am 18. Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund sind Straßen- und Kanalbauarbeiten. So wird die gesamte Fahrbahn ausgebaut und die Oberflächenentwässerung erneuert. Außerdem entsteht ein Geh- und Radweg, die Bushaltestellen werden barrierefrei umgestaltet und die Straßenbeleuchtungen ausgetauscht.