Kurz notiert

Lüneburg, 18.10.2019 - Ab voraussichtlich Montag, 21. Oktober, wird der Gehweg-Bereich zwischen der Scharnhorststraße Nummer 34 und der Einmündung in die Yorckstraße neu gepflastert. Hierzu muss der Gehweg auf einer Seite komplett gesperrt werden, Fußgänger werden gebeten, die gegenüberliegende Gehwegseite zu nutzen. Hauseingänge an der Baustelle bleiben erreichbar.


Lüneburg, 14.10.2019 - Die laufenden Baumaßnahmen Am Graalwall und an der Bastionstraße erfordern am kommenden Wochenende eine Vollsperrung im gesamten Bereich ab der Ritterakademie für den Autoverkehr in beiden Richtungen. Die Sperrung beginnt am Freitag, 18. Oktober, früh morgens und soll am Sonntag, 20. Oktober, im Laufe des Tages aufgehoben werden. Die Stadt empfiehlt Autofahrern, den Bereich großräumig umfahren. 


Lüneburg, 25.09.2019 - Rund um das Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht werden regelmäßig die Sirenen getestet. Am kommenden Donnerstag, 26. September 2019, wird um 10.15 Uhr in einem Radius von zehn Kilometern um das Kraftwerk ein einminütiger Heulton zu hören sein. Im Landkreis Lüneburg betrifft das Orte in den Samtgemeinden Bardowick und Scharnebeck.


Sperrung von Zufahrten – Auch Busverkehr eingeschränkt

Lüneburg, 19.09.2019 - Wegen Fahrbahnsanierungen auf einem Teilstück der Dahlenburger Landstraße kommt es von Montag, 23. September, bis voraussichtlich Mittwoch, 25. September, zu Verkehrsbehinderungen auf der Dahlenburger Landstraße in Höhe Ziegelkamp. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Voll gesperrt werden muss während der Fahrbahnsanierung der Einmündungsbereich Ziegelkamp - die Straße wird vorübergehend zur Sackgasse.


Lüneburg, 19.09.2019 - Wegen Straßenbauarbeiten muss ein Teilstück der Hindenburgstraße im Kreuzungsbereich Langer Jammer und Garlopstraße am Montag, 23. September, von 6 bis 20 Uhr voll gesperrt werden. Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich passieren. Anwohner im Umfeld der Baumaßnahme werden gebeten, ihre Fahrzeuge am 23. September außerhalb der Baustelle abzustellen.


Instandsetzungsarbeiten in den Herbstferien

Lüneburg, 14.09.2019 - An der Tiergarten-Brücke "Rote Schleuse" stehen in den Herbstferien Instandsetzungsarbeiten an. Die Brücke muss dafür voraussichtlich in der Zeit von Montag, 7. Oktober, bis Samstag, 12. Oktober, für Autos voll gesperrt werden. "Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten allerdings eine Woche nach hinten verschoben", sagt Jörg Silex, Brückenbauer bei der Hansestadt. Umleitungsstrecken werden rechtzeitig vor Beginn der Baumaßnahme ausgeschildert.


Lüneburg, 09.09.2019 - Zur Herstellung eines Schmutzwasseranschlusses muss die Fahrbahn im Häcklinger Weg in Höhe der Hausnummern 65 bis 69 von heute an bis voraussichtlich Freitag, 13. September, voll gesperrt werden. Auch der Gehweg ist aufgrund der Tiefbauarbeiten innerhalb des gesperrten Bereiches zeitweise nur einseitig nutzbar, teilt die Verwaltung mit. Eine Umleitung wird über Am Wischfeld beziehungsweise Pilgerpfad eingerichtet.


Lüneburg, 06.09.2019 - Die Sanierung maroder Straßen in Lüneburg geht weiter. Ab Mitte September sind diese Anwohnerstraßen dran: der Mittelweg sowie Teile der Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße und des Hasenburger Rings. Je nach Wetterlage werden die Arbeiten zwischen zwei und drei Wochen dauern. Ein genauer Termin sei nicht möglich, da das Aufbringen des Kaltasphalts wetterabhängig sei, teilte die Stadtverwaltung mit.


Lüneburg, 02.02.2019 - Wegen einer beschädugten Gasleitung muss die Avacon heute vor dem Tierheim an der Bockelmannstraße zwei Pappeln fällen. Anschließend startet die Reparatur der beschädigten Gasleitung. Notwendig sind Arbeiten zu diesem Zeitpunkt, weil die Baumwurzeln auf die Gasleitung drücken und es zu einem Leck kam.


Lüneburg, 29.08.2019 - Verkehrsteilnehmer müssen seit gestern mit Behinderungen im Bereich Kaltenmoor rechnen. Für die Sanierung der Fahrbahndecke sind Teile der Konrad-Adenauer Straße voll gesperrt worden. Erneuert wird der rund 1,4 Kilometer lange Abschnitt zwischen der Ostumgehung bis zur Höhe Theodor-Heuss-Straße in zwei Bauabschnitten. Für den ersten Bauabschnitt vom 28. August bis voraussichtlich 5. September wird der Bereich zwischen Ortseingang und Kreuzung Bülows Kamp/Klosterkamp für Autos voll gesperrt.