Kurz notiert

Umleitung ausgeschildert – Thorner Straße wieder frei

Nur noch ein Teilstück der Neuhauser Straße ist derzeit für den Autoverkehr frei. Er ist über die Leipziger Straße erreichbar. Grafik: Stadt LüneburgLüneburg, 27.09.2020 - Wegen Bauarbeiten am Fernwärmenetz wird die Neuhauser Straße am Kreideberg von Montag, 28. September, bis Freitag, 6. November, in zwei Teilabschnitten voll gesperrt. Autofahrer können die Leipziger Straße und die Erfurter Straße in dieser Zeit ausschließlich über den Ostpreußenring erreichen. Hierfür wird im Ostpreußenring/Ecke Leipziger Straße eine Hinweistafel mit einem Rechtsabbiegerpfeil aufgestellt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.


Lüneburg, 22.09.2020 - Die Bleckeder Landstraße muss von heute Abend an bis zum 3. Oktober mehrmals in den Nachtstunden voll gesperrt werden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Einmündungen Bahnhofstraße und Pulverweg. Grund sind kurzfristig angesetzte, vorbereitende Arbeiten der DB Netz AG zur Erneuerung der Bahnbrücken. Dazu muss ein Mobilkran aufgestellt werden, um die Arbeiten an Bahnsteig 1 durchführen zu können.


Lüneburg, 22.09.2020 - Autofahrer müssen seit gestern mit Behinderungen auf der Kreisstraße 43 zwischen Radbruch und Rottorf rechnen. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Bahnbrücke. Bis voraussichtlich zum 13. Oktober wird die Fahrbahn deshalb halbseitig gesperrt. Weitere Baumaßnahmen sollen im Zeitraum zwischen dem 14. und 16. Oktober durchgeführt werden. Dann wird die Kreisstraße 43 voll gesperrt.


Landkreis lädt zu Fachtagung gegen Rechtsextremismus ein

Lüneburg, 22.09.2020 - Zu einem "Fachtag gegen Rechtsextremismus" lädt der Landkreis Lüneburg ein. Ziel sei es, Jugendlichen, die oft besonders empfänglich für rassistische, antisemitische und homofeindliche Parolen seien, einen "Weg aus dieser Sackgasse" zu ermöglichen. Die Veranstaltung, die vom kreiseigenen Bildungs- und Integrationsbüro (BIB) und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus für Demokratie durchgeführt wird, richtet sich unter anderem an Mitarbeiter in Jugendeinrichtungen, an Schulsozialarbeiter sowie Beratungslehrkräfte.


Lüneburg, 15.09.2020 - Aufgrund von Kanalarbeiten muss ein Teilstück des Ginsterwegs vor der Hausnummer 23 für den Zeitraum von Donnerstag, 17., bis voraussichtlich Montag, 21. September, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Jeweils bis zur Baustelle bleibt die Straße sowohl von der Seite Oedemer Weg wie auch von der Seite Heidkamp als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit zu nutzen, die Grundstücke bleiben also erreichbar, es ist aber keine Durchfahrt möglich.


Lüneburg, 15.09.2020 - Heute und morgen, Mittwoch, 16. September, finden an zwei Stellen in der Stadt Markierungsarbeiten statt. Das betrifft die Kurze Straße sowie einen Abschnitt der Ilmenaustraße. Anwohner werden gebeten, die Halteverbot-Schilder zu beachten und ihre Fahrzeuge rechtzeitig an anderer Stelle zu parken.


Thorner Straße vorübergehend einspurig – Auch Busverkehr betroffen

Lüneburg, 21.08.2020 - Wegen der weiteren Verlegung von Fernwärmeleitungen kommt es auch in den nächsten Wochen zu Einschränkungen am Kreideberg. Ab Montag, 24. August, werden die Arbeiten in der Thorner Straße fortgesetzt. In Höhe der Christianischule ist die Thorner Straße dann nur auf einer Spur befahrbar. Eine mobile Ampel wird den Verkehr regeln, teilt die Stadtverwaltung mit.


Landkreise Lüneburg und Uelzen wollen Bundesstraße sicherer machen

Lüneburg/Uelzen, 16.07.2020 - Voraussichtlich zum kommenden Wochenende soll auf dem Großteil der Bundesstraße 4 zwischen Uelzen und Melbeck ein Tempolimit von 80 km/h gelten. Mit dieser gemeinsamen Aktion der Landkreise Uelzen und Lüneburg soll die Bundesstraße sicherer gemacht werden, teilte die Kreisverwaltung in Lüneburg mit. Entsprechende Schilder würden rechtzeitig aufgestellt.


Sperrung der Ortsdurchfahrt Jelmstorf

Lüneburg, 01.07.2020 - Autofahrer auf der B4 zwischen Lüneburg und Uelzen müssen sich auf weiträumige Umleitungen einstellen. Grund ist die geplante Erneuerung der Ortsdurchfahrt Jelmstorf im Landkreis Uelzen. Die Arbeiten dazu beginnen am 16. Juli und werden unter Vollsperrung der Fahrbahn voraussichtlich Ende August dauern. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Geh- und Radwege können während der gesamten Bauzeit genutzt werden.


Straßenbauarbeiten dauern voraussichtlich ein Jahr – Auch Buslinien betroffen

Lüneburg, 21.06.2020 - Die Ortsdurchfahrt Barnstedt in der Samtgemeinde Ilmenau wird von Montag, 22. Juni, an saniert. Auf einer Länge von knapp zwei Kilometern stehen an der Kreisstraße 17 Arbeiten unter anderem an Fahrbahn, Kanalsystem und Gehweg an. Laut Kreisverwaltung werden die Arbeiten voraussichtlich ein Jahr dauern. Für diese Zeit ist der entsprechende Baustellenbereich für den Autoverkehr komplett gesperrt.