header

Kurz notiert

Straßensanierungen müssen verschoben werden

Nasskalte Witterung verhindert geplante Arbeiten

Lüneburg, 25.10.2023 - Einige der jetzt im Herbst geplanten Straßensanierungen in Lüneburg müssen verschoben werden. Als Grund nennt die Stadt die nasskalte Witterung. Betroffen sind die Straßen Ostlandring, Bellmanskamp, Schanzenweg und Am Venusberg. Sebastian Effe, zuständiger Ingenieur im Bereich Straßen-, Brückenbau und Geodaten, erläutert: "Die Feuchtigkeit sorgt dafür, dass der Kaltasphalt nicht haftet. Bauen wir diesen jetzt ein, würde er sich lösen, wenn die nächsten Autos darüberfahren."

Mehrere Straßensperrungen in Lüneburg geplant

Betroffen ist am Mittwoch auch die Hindenburgstraße

Lüneburg, 20.10.2023 - Wegen dringend erforderlicher Schachtsanierungen muss ab Montag, 23. Oktober, bis Anfang November tageweise mit Einschränkungen in mehreren Straßen gerechnet werden. Betroffen sind die Hindenburgstraße, Altenbrückertorstraße sowie die Zeppelinstraße. Die AGL lässt an den genannten Stellen Schachtdeckel in der Fahrbahn reparieren, um die Verkehrssicherheit herzustellen, teilte die Stadtverwaltung mit.

Fähre "Tanja" fällt ab sofort aus

Neu Darchau, 19.10.2023 - Die Elbfähre "Tanja, die zwischen Darchau und Neu Darchau verkehrt, muss ab sofort ihren Betrieb vorübergehend einstellen. Wegen eines technischen Problems muss die Fähre in die Werft, um dort überprüft und repariert zu werden. Der Fährbetrieb werde daher voraussichtlich bis zum 22. Oktober eingestellt, teilte der Landkreis Lüneburg am Vormittag mit.

Brücke wird gesperrt, Kreisel wieder frei

Lüneburg, 14.10.2023 - Wegen dringender Brückenarbeiten wird die Kreisstraße 7 zwischen Melbeck und Deutsch Evern ab Montag, 16. Oktober, voraussichtlich zwei Wochen lang für den Autoverkehr gesperrt. Grund sind Versackungen beim Übergang der Brücke auf der Deutsch Everner Seite. Dadurch nimmt die Brücke bei der Überfahrt eines Fahrzeugs weiteren Schaden, erklärt Ina Heise vom Betrieb Straßenbau und –Unterhaltung des Landkreises Lüneburg. Außerdem komme es zu einer erheblichen Lärmbelästigung für die Anwohner. 

Weiter Beeinträchtigungen an der Bleckeder Landstraße

Lüneburg, 11.10.2023 - Weil sich die Kanalbauarbeiten länger hinziehen, wird es weiter Beeinträchtigungen an der Bleckeder Landstraße geben. So bleibt die Straße Beim Holzberg zwischen der Bleckeder Landstraße und der Bilmer Straße bis auf Weiteres für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Ebenfalls gesperrt wird ab Ende Oktober für rund zwei Wochen der Gehweg zwischen den Straßen Beim Holzberg und Bleckeder Landstraße.

B4 wieder freigegeben

Arbeiten zwischen Melbeck und Steddorfer Kreuz beendet – neue Arbeiten im kommenden Jahr

Lüneburg, 10.10.2023 - Nach fünfmonatiger Bauzeit ist die Bundesstraße 4 zwischen dem Ortsausgang Melbeck und dem Steddorfer Kreuz wieder für den Verkehr freigegeben. Autofahrer müssen sich aber schon bald auf neue Beeinträchtigungen einstellen. Im zweiten Quartal 2024 soll die Strecke vom Steddorfer Kreuz bis Jelmstorf erneuert werden.

Sperrung der Ritterstraße

Lüneburg, 10.10.2023 - Mit Verkehrseinschränkungen muss ab Donnerstag, 12. Oktober, in der Ritterstraße gerechnet werden. Für Baumaßnahmen wird auf Höhe des Museums ein Kran aufgestellt. Dafür muss die Fahrbahn einen Tag lang für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Anschließend ist die Ritterstraße auf diesem Abschnitt für voraussichtlich ein halbes Jahr halbseitig gesperrt.

Mitten durch die Baustelle

Stadt beklagt unverantwortliches Verhalten von Autofahrern am Häcklinger Kreisel

Voll gesperrt ist derzeit der Häcklinger Kreisel an der B4. Einigen Autofahrern passt das nicht, sie fuhren dort trotzdem. Foto: Stadt LüneburgLüneburg, 06.10.2023 - Schon wieder eine Baustelle, schon wieder ein riesiger Umweg – das werden vermutlich viele denken, die wegen der Bauarbeiten am Häcklinger Kreisel an der B4 derzeit weitere Wege als sonst in Kauf nehmen müssen. Einigen Autofahrern jedenfalls scheint das nicht zu passen, sie ignorierten die Absperrungen oder fuhren über die Radwege. Als "gefährlich" und "schädlich" kritisiert die Stadtverwaltung dieses verkehrswidrige Verhalten.

Erixx-Züge fallen streckenweise aus

Lübeck, 05.10.2023 - Erixx-Bahnfahrer in Richtung Lauenburg, Büchen, Lübeck müssen sich auf neue Beeinträchtigungen einstellen. In den Nächten vom kommenden Sonnabend, 7. Oktober, bis Sonnabend, 13. Oktober, finden Gleisbauarbeiten ab 22 Uhr auf der Teilstrecke Lübeck bis Lüneburg des RE83 statt.

Zahlreiche Zugausfälle im Oktober

Metronom richtet Schienenersatzverkehr ein

Auch Metronom-Fahrgäste sind von den Bauarbeiten am Streckennetz betroffen. Foto: LGheute Uelzen, 01.10.2023 - Bahnfahrer müssen sich auf weitere Einschränkungen einstellen. Wegen umfangreicher Bauarbeiten am Bahnnetz kommt es vom 4. bis 30. Oktober auf den Linien RE3 und RB31 zu zahlreichen Teil- oder Haltausfällen zwischen Lüneburg und Hamburg Hauptbahnhof. Wie die Eisenbahngesellschaft Metronom mitteilt, wird jeweils ein Schienenersatzverkehr eingesetzt.