header

Kurz notiert

Neue Verkehrsführung auf der Ostumgehung

Auch Radwege werden erneuert — Mehrere Anschlusstellen gesperrt

Dauerbaustelle Lüneburger Ostumgehung: Erneut wird die Verkehrsführung geändert. Foto: LGheute Lüneburg, 30.08.2023 - Autofahrer auf der Lüneburger Ostumgehung / B4 müssen sich in Kürze erneut auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Für die Erneuerung der B4 zwischen den Anschlussstellen Kaltenmoor und Neu Hagen wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen einspurig auf der Richtungsfahrbahn Hamburg geführt, die Fahrbahn Richtung Soltau wird gesperrt. Dazu wird die derzeitige Verkehrsführung am 5. und 6. September umgebaut.

Bleckeder Landstraße wieder frei

Baustelle macht Platz für Ausweichverkehr an der Dahlenburger Landstraße

Die Bleckeder Landstraße ist wieder frei befahrbar – vorerst, denn eigentlich sollen schon bald die Arbeiten an der Eisenbahnbrücke beginnen. Foto: LGheuteLüneburg, 27.08.2023 - Nach gefühlt zehnjähriger Bauzeit ist die Bleckeder Landstraße am Wochenende wieder komplett dem Verkehr übergeben worden. Grund für die monatelange Sperrung der wichtigen Einfallstraße zwischen Pulverweg und Bahnhofstraße waren umfangreiche Kanalbauarbeiten als Vorbereitung für den von der Bahn geplanten – und bislang immer wieder verschobenen – Eisenbahn-Brückenneubau.

Bahnstrecke bis November gesperrt

Zwischen Lüneburg und Dannenberg wird Schienenersatzverkehr eingerichtet

Der Erixx nach Dannenberg wird bis November wegen Gleisbauarbeiten ruhen. Foto: LGheuteUelzen, 24.08.2023 - Wegen der Fortsetzung der Schwellenaustausch-Arbeiten der Deutschen Bahn wird die Erixx-Regionalbahn 32 von Lüneburg nach Dannenberg-Ost vom 2. September bis 12. November in beide Richtungen komplett gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, der auch Expressbusfahrten anbietet.

Schnellenberger Weg länger gesperrt

Reppenstedt, 24.08.2023 - Die Bauarbeiten am Schnellenberger Weg dauern länger als geplant. Zur Begründung nennt die Samtgemeinde Gellersen den zusätzlichen Ausbau des Geh- und Radwegs. Bis zum 30. November wird der Abschnitt zwischen Reppenstedt und Lüneburg für Autos gesperrt bleiben.

Bauarbeiten starten später

Technische Probleme verzögern Arbeiten an der Dahlenburger Landstraße

Lüneburg, 23.08.2023 - Die geplanten Bauarbeiten an der Dahlenburger Landstraße starten eine Woche später als vorgesehen. Grund ist nicht die Erkenntnis der Stadtverwaltung, dass es dann parallele Baustellen sowohl an der Dahlenburger als auch an der Bleckeder Landstraße gegeben hätte, vielmehr sind es technische Probleme bei der provisorischen Ampelschaltung rund um die Baumaßnahme.

Einschränkungen bei Metronom

Bahnunternehmen richtet wegen Personalmangel Ersatzfahrpläne ein

Wegen Personalmangel werden mehrere Verbindungen beim Metronom gestrichen. Foto: LGheuteUelzen, 16.08.2023 - Bahnkunden, die häufig mit dem Metronom unterwegs sind, müssen sich auf einen eingeschränkten Fahrplan der Linien RE3, RE4 sowie RB31 und RB41 einstellen. Ab dem 28. August gilt bis zum regulären Fahrplanwechsel am 9. Dezember ein Ersatzfahrplan, der den Wegfall von sogenannten Verstärkerzügen vorsieht.

Teilsperrung der Dahlenburger Landstraße

Lüneburg, 16.08.2023 - Die Dauerbaustelle Dahlenburger Landstraße in Lüneburg geht in die nächste Runde. Von Montag, 21. August, an wird ein Teilstück zwischen dem Wacholderweg und der Walter-Bötcher-Straße halbseitig gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Geh- und Radwegs, der Parkplätze und der Gossen. Laut Stadtverwaltung dauern die Bauarbeiten voraussichtlich bis Ende dieses Jahres.

Bauarbeiten auf der Ostumgehung gehen weiter

Lüneburg, 19.07.2023 - Die Arbeiten auf der Lüneburger Ostumgehung gehen in die nächste Runde. Nachdem der Schaden auf Höhe der Anschlussstelle Dahlenburger Landstraße behoben wurde, wird heute und morgen die Verkehrsführung umgebaut. Hierzu wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen einspurig auf der Richtungsfahrbahn Soltau geführt. Die Fahrbahn Richtung Hamburg ist gesperrt.

Lüner Damm wird gesperrt

Lüneburg, 05.07.2023 - Die Straße Lüner Damm muss von Montag, 10. Juli, an für etwa zwei Wochen halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Konkret betroffen ist ein rund 25 Meter langer Bereich auf Höhe der Hausnummer 7. Grund sind Arbeiten der AGL am Regen- und Schmutzwasserkanal als Vorbereitung zum Ersatzneubau der östlichen Eisenbahnbrücke über die Bleckeder Landstraße.

Ortseingang Häcklingen wird gesperrt

Lüneburg, 05.07.2023 - Ab kommendem Montag, 10. Juli, wird der Radweg zwischen dem Kreisel an der B4 und der Ortschaft Häcklingen neu asphaltiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche bis zum 14. Juli. In dieser Zeit muss die Hauptstraße im Abschnitt zwischen dem Kreisel und dem Ortseingang Häcklingen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.