Ebensberg

Rat wählt Holgar Nowak als Nachfolger von Heiko Dörbaum

Holgar Nowak ist mit Beginn kommenden Jahres neuer Ortsvorsteher für den Ebensberg. Foto: Stadt LüneburgLüneburg, 21.12.2020 - Der Rat der Hansestadt Lüneburg hat in seiner jüngsten Sitzung Holger Nowak zum neuen Ortsvorsteher für den Ebensberg gewählt. Nowak ist Nachfolger für Heiko Dörbaum, der nach 27 Jahren das Amt zum Jahresende niederlegt. Die feierliche Verabschiedung Dörbaums, wie bei Amtswechsel üblich, soll coronabegingt erst im Februar stattfinden. Dann soll auch Holger Nowak seine offizielle Ernennungsurkunde erhalten. 


Heiko Dörbaum gibt sein Amt nach 27 Jahren auf – Holgar Nowak soll Nachfolger werden

So kennen ihn viele: Korrekt im Ton, im Auftreten und in der Sache hat Heiko Dörbaum viele Jahre Politik gemacht, zuletzt als Ortsvorsteher am Ebensberg. Nun hat er das Amt niedergelegt. Foto: LGheuteLüneburg, 16.12.2020 - Der Ebensberg bekommt einen neuen Ortsvorsteher. Heiko Dörbaum, der sich seit 1993 um die Geschicke der Lüneburger Ortschaft gekümmert hat, legt das Amt aus Altersgründen zum Ende dieses Jahres nieder. Zu seinem Nachfolger soll in der morgigen Ratssitzung Holgar Nowak gewählt werden. Ganzlich zurückziehen will Dörbaum sich aber dennoch nicht.


Lüneburg, 13.03.2018 - Sobald der Frühling draußen lockt, springen Schmutz und Unrat plötzlich gleich umso mehr ins Auge – besonders beim Blick in die heimischen vier Wände. Doch nicht nur dort: Unter dem Motto "Der Ebensberg räumt auf" laden Ortsvorsteher Heiko Dörbaum sowie Mathias Heidbrock als 1. Vorsitzender des TuS Erbstorf und das Team vom Stadtteilhaus ELMplus am Sonnabend, 17. März, zum Großreinemachen im Stadtteil ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Vereinsheim des TuS Erbstorf.


Lüneburg, 27.10.2014 - Heiko Dörbaum, Ortsvorsteher der Ortschaft Ebensberg, lädt am kommenden Dienstag, 28. Oktober, zu einer Bürgerversammlung ins Stadtteilhaus ELMplus ein. Ab 19.30 Uhr stehen die Bauleitplanung für den Bereich Ebensberg und die mögliche Nachnutzung von Flächen der Theodor-Körner-Kaserne nach der Freigabe durch den Bund auf der Tagesordnung. Daneben wird auch der Hauhaltsplanentwurf der Hansestadt für das Jahr 2015 vorgestellt, der Fokus liegt hier auf jenen Zahlen, die für die Ortschaft Ebensberg besonders interessant sind. Die Versammlung im ELMplus, Am Ebensberg 6, ist öffentlich, Interessierte sind herzlich eingeladen. 


Lüneburg, 23.09.2014 - Im Stadtteiltreff ELMplus am Ebensberg soll erneut gemeinsam gekocht werden. "Leckere Kleinigkeiten rund ums Mittelmeer, Teil 2" lautet das Motto. Teilnehmer müssen 5 Euro, ein scharfes Küchenmesser und ein Schneidebrett mitbringen - und sich bei Jens Döhrmann vom ELMplus unter Telefon 309-3230 anmelden. Ausprobieren, kochen und genießen heißt es dann am kommenden Sonnabend, 27. September, ab 15 Uhr im Stadtteiltreff Am Ebensberg 6 in Lüneburg.


Lüneburg, 18.10.2013 - Mit neuen Angeboten geht das Stadtteilhaus "ELMPlus" in den Herbst. Um gesunde Ernährung bei Kindern geht es am Dienstag, 22. Oktober, in dem Vortrag "1, 2, Brei …und was kommt dann?" mit Diätassistentin Kea Diederichs. "Wir machen Musik!" heißt das Motto von zwei Schnupperkursen zur musikalischen Früherziehung. Der Kurs erstreckt sich über fünf Donnerstage und startet am 24. Oktober. 


ELMplus wird 1 Jahr alt - Einladung zum Kennenlernen

Lüneburg, 26.08.2013 - Seit einem Jahr gibt es das neue Stadtteilhaus "ELMplus" am Ebensberg, nun soll das kleine Jubiläum für ein Zusammenkommen der Ebensberger im Neubau genutzt werden. "Das ist ein Grund, alle Ebensberger zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken am 31. August 2013, 15 bis 17 Uhr, in das Stadtteilhaus einzuladen", sind sich Ortsvorsteher Heiko Dörbaum und Jens Döhrmann, Stadtteilmanager im Bereich Soziale Dienste der Hansestadt, einig.


Heute Treffen zur Ideensammlung im Stadtteilhaus ELM

Hansestadt, 04.05.2012 - Der Bau des Stadtteilhauses Ebensberg "ELMplus" schreitet kräftig voran, im Juni soll Eröffnung sein. Doch noch ist nicht ganz klar, wie das neue Haus genutzt werden soll. Heute, Freitag, laden deshalb Ortsvorsteher Heiko Dörbaum und die Hansestadt Lüneburg zu einer Ideensammlung um 18 Uhr ins alte Stadtteilhaus ELM in der Hermann-Löns-Straße ein.


Hansestadt, 04.03.2012 - Am vergangenen Freitag wurde im Lüneburger Ortsteil Ebensberg Richtfest für das neue Stadtteilhaus "ELMplus"gefeiert. Das neue Gebäude ist Ersatz für das frühere Gemeindehaus der Kirche an gleicher Stelle, das wegen Schadstoffbelastungen abgerissen werden musste. Rund 40 Gäste und Anwohner waren zum Richtfest gekommen und machten sich bei Kaffee und heißer Suppe schon mal ein Bild von ihrem künftigen Haus.


Hansestadt, 28.02.2012 - Am kommenden Freitag, 2. März, feiern die Ebensberger und ihre Nachbarn das Richtfest für "ELMplus", das neue Stadtteilhaus für die Lüneburger Stadtteile Ebensberg, Lüne und Moorfeld. Lüneburger Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen, Beginn ist um 14 Uhr in der Straße Am Ebensberg 12, dort wo früher das Gemeindehaus stand.