Blaulichtreport


Barendorf, 01.02.2023 - Zu einem Auffahrunfall mit vier leichtverletzten Personen kam es gestern Nachmittag auf der Bundesstraße 216 zwischen Barendorf und Lüneburg. Eine 27 Jahre alte Golf-Fahrerin  war auf einen vor ihr abbremsenden Suzuki Swift auf gefahren, den ein 24-Jähriger steuerte und der dabei auf ein vor im stehendes Auto geschoben wurde, in dem ein 44-Jähriger am Steuer saß.


Scharnebeck, 31.01.2023 - Der seit zwei Tagen vermisste 68-Jährige aus dem Bereich Rullstorf/Scharnebeck ist heute in den Morgenstunden tot im Inselsee aufgefunden worden. Einsatzkräfte und Taucher bargen den Mann. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen aus.


Melbeck, 29.01.2023 - Einen Verkehrsunfall mit hässlichen Begleitumständen verursachte gestern Abend ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer. Der Mann war gegen 20 Uhr auf der Ebstorfer Straße bei Melbeck unterwegs und setzte an, einen vorausfahrenden VW Touran zu überholen, bricht wegen eines entgegenkommenden Autos das Manöver aber ab. Beim Wiedereinscheren hinter dem Touran kracht er gegen dessen Heck.


Lüneburg, 26.01.2023 - Zu mehreren kleineren Unfällen von Fußgängern und Radfahrern sowie Verkehrsunfällen mit Blechschäden kam es heute in den Morgenstunden aufgrund der überfrierenden Nässe in der Region. Es blieb bei Sachschäden und leichten Verletzungen. 


Mehr als 25 Angerufene wenden sich an die Polizei 

Lüneburg, 26.01.2023 - Mehr als 25 Bürger aus der Region haben sich heute wegen sogenannter Schockanrufe bei der Polizei gemeldet. Die Betrüger hatten dabei mitgeteilt, dass eine Angehörige einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind verursacht hätte. Dazu meldete sich teilweise parallel oder etwas später die angebliche Polizei beziehungsweise ein Rechtsanwalt.


Umweltfrevel: In der Nähe des Elbe-Seitenkanals wurde diese Asbestplatten entsorgt. Foto: PolizeiEchem, 24.01.2023 - Es ist nicht nur ein Frevel für die Umwelt, es ist auch eine Gefahr für die Gesundheit. Die Rede ist von asbesthaltigen Platten, die Unbekannte am 18. Januar illegal am Elbe-Seitenkanal im Bereich Echem entsorgt haben. Laut Polizei handelt es sich um eine "nicht geringe Anzahl Faserzementwellplatten".


Reppenstedt, 23.01.2023 - Ein unbeabsichtige Querfeldeinfahrt machte gestern Mittag ein 41 Jahre alter Quad-Fahrer in Reppenstedt. Im Kurvenbereich der Dachtmisser Straße kam der Mann aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und beendete seine Fahrt in einem Vorgarten. Hierbei kollidierte das Quad mit einem Stromverteilerkasten, der kurz darauf Feuer fing.


Personen kamen nicht zu Schaden

Das Kinderzimmer war nach dem Brand völlig verwüstet. Foto: FF DahlenburgDahlenburg, 23.01.2023 - Schreck am Sonntagvormittag: Ein Kinderzimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Dahlenburg war gegen 9.15 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehren der Samtgemeinde Dahlenburg und die Lemgraber Feuerwehr eilten kurz darauf zu dem Haus in der Dannenberger Landstraße.


Lüneburg, 23.01.2023 - Noch so jung, aber offenbar schon richtig kriminell: Gegen einen jugendlichen Intensivtäter vollstreckten Fahnder in der vergangenen Woche einen Haftbefehl wegen einer Vielzahl von Straftaten, die er in den Monaten August bis Oktober des vergangegen Jahres begangen haben soll. Laut Polizei hatte der 14-Jährige zusammen mit weiteren Jugendlichen bzw. Heranwachsenden verschiedene Einbrüche, Ladendiebstähle,
Fahrraddiebstähle und Pkw-Aufbrüche begangen.


Dachstuhlbrand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus  

Hundert Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Foto: FF BleckedeBleckede, 16.01.2023 - Rund einhundert Feuerwehrkräfte rückten in der vergangenen Nacht wegen eines Dachstuhlbrands eines Bauernhaues in Bleckede aus. Dort war die 46 Jahre alte Bewohnerin des Bauernhauses in der Straße Bleckeder Moor kurz nach Mitternacht durch einen Rauchmelder geweckt worden und stellte eine starke Rauchentwicklung im Gebäude fest.