Südergellersen, 24.09.2012 - Der Waldkindergarten Gellersen feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass am kommenden Sonntag, 30. September, zu seinem Herbstfest ein. Auf dem Gelände im Wald zwischen Südergellersen und Westergellersen erwartet die Gäste mal keine Hüpfburg, sondern ein buntes Programm mit Spielen im Freien und Klettern im Niedrigseilgarten.

"Für den, der will, geht es auch hoch in die Bäume", sagt Frauke Zachmann vom Vorstand des Waldkindergarten-Vereins, die sich ebenso über junge wie ältere Gäste freut. 15 Kinder werden derzeit im Waldkindergarten betreut, zwei Erzieherinnen sind montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr bei Wind und Wetter mit den Kleinen im Wald. Die Idee der Waldkindergärten stammt aus Skandinavien, im Landkreis Lüneburg gibt es inzwischen fünf dieser Freiluft-Einrichtungen.

Am Sonntag freut sich der Verein auf bekannte und neue Gäste, die neben viel frischer Luft auch Kaffee und Kuchen erwartet. Das Herbstfest findet von 14 bis 17 Uhr statt. Die Anfahrt zum Gelände des Waldkindergartens ist jeweils von den Ortsausgängen Südergellersen und Westergellersen ausgeschildert.