Lüneburg, 24.06.2013 - Im Lüneburger Neubaugebiet Hanseviertel plant die Stadt auch die Errichtung von Spielplätzen. Morgen können Wünsche abgegeben werden, wie diese Spielplätze aussehen und bestückt werden sollen. Die Mitarbeiter vom Bereich Grünplanung bei der Hansestadt treffen sich um 15 Uhr mit Kindern, Eltern und Nachbarn vor dem ehemaligen Casino-Gebäude. Kleine und große Spielplatzexperten sind dann herzlich eingeladen, ihre Ideen aufzumalen oder aufzuschreiben.