Gottesdienst mit den Gospelvoices in der Kreuzkirche

Lüneburg, 12.09.2013 - Am kommenden Sonntag, 15. September, findet in der Lüneburger Kreuzkirche auf dem Bockelsberg ein Gospelgottesdienst statt. "Lebendig und fröhlich kommt der Chor rüber", sagt Pastor Bernd Skowron. Dreimal schon haben die  "Gospelvoices" unter Leitung von Ingrid Lönngren einen Gospelgottesdienst in der Kreuzkirche mitgestaltet. Am Sonntag steht das Thema "Auf welchen Zug des Lebens kann ich gut aufspringen …?" im Mittelpunkt.

Den Zug des Lebens beschreibt der Gospelsong "The gospeltrain is coming". Über diesen Gospel predigt Pastor Skowron. Er meint: "Ob der Chor beim Gebet eine Hintergrundmelodie summt oder ausdrucksstark einen Gospel vorträgt, immer ist es zugleich ein spirituelles und ein musikalisches Erlebnis, das die Seele berührt."

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Kreuzkirche, Röntgenstraße 34.