Lüneburg, 02.11.2013 - "Congratulations, Sir Benjamin!" lautet der Titel für einen Konzertabend, zu dem Johannis-Kantor Joachim Vogelsänger am 3. November einlädt. Anlass ist der 100. Geburtstag des großen englischen Komponisten Sir Benjamin Britten. Im Mittelpunkt des Programms stehen geistliche Vokalwerke für Chor, Soli, Orgel und Klavier. Als Besonderheit spielt Antje Dampel, die Solobratschistin der Lüneburger Sinfoniker, die "Lachrymae"-Variationen für Viola und Klavier.Hymn to St. Cecilia op. 27

Gespielt werden die Stücke Canticle II, Abraham and Isaac op. 51, Rejoice in the Lamb op. 30, Lachrymae op. 48, Festival Te Deum op. 32.  Zu den Mitwirkenden gehören Olivia Stahn, Sopran, Stefan Görgner, Altus, Achim Kleinlein, Tenor, Antje Dampel, Viola, die St. Johanniskantorei sowie Reinhard Gräler an der Orgel. Die Leitung hat Joachim Vogelsänger, der an diesem Abend auch das Klavier bedient.

Das Konzert in der St. Johanniskirche Sonntag beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse und bei reservix.de.