Start in das neue Schuljahr - Stärkung für Lehrer an acht Erlebnisstationen

Lüneburg, 19.09.2014 - "Labsal, Augenweide und Ohrenschmaus“ lautet das Thema eines Abends, zu dem der Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg alle Lehrkräfte in der Region einlädt. Am Freitag, 26. September, wird im Kloster Lüne ab 17 Uhr ein Gottesdienst mit verschiedenen Erlebnisstationen gefeiert, anschließend gibt es Erfrischungen im Klostergarten. Der Abend findet zum zweiten Mal statt: "Das große Interesse im letzten Jahr hat uns bestärkt, wieder gemeinsam das neue Schuljahr zu beginnen“ sagt Schulpastorin Silke Ideker, die das Angebot zusammen mit einer Gruppe von weiteren Pastorinnen und Pastoren vorbereitet hat.

"Es geht darum, zusammen und bewusst in das neue Schuljahr zu starten, sich etwas Gutes zu tun. Acht Erlebnisstationen bieten Inspiration und Stärkung“, erklärt die Pastorin. Man kann zwischen mehreren Stationenwählen: Von "Singen“ über "Segen erfahren“ bis hin zu "Spielen mit Farben und Worten“. Auch eine Tanzperformance mit Tänzern des Theaters Lüneburg und die Vesper auf dem Nonnenchor gehören zum Programm. "Beim anschließenden Snacken im Klostergarten gibt es die Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Leute kennenzulernen“, sagt Silke Ideker.

Um Anmeldung wird bis zum 23. September gebeten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen unter www.kirchenkreis-lueneburg.de.