Stadt lädt zu Tag der offenen Tür ein

Lüneburg, 05.04.2016 - Am 9. April lädt die Stadt zu einem Tag der offenen Tür in die Gemeinschaftsunterkunft "Papenburg II" an der Hamburger Straße ein. Wer sich über die Situation in einer solchen Unterkunft, die Zimmer für Flüchtlinge, die Ansprechpartner vor Ort oder Möglichkeiten zur Unterstützung informieren möchte, ist herzlich eingeladen. In die Unterkunft an der Hamburger Straße, Ecke Bernsteinstraße sollen in Kürze 90 Flüchtlinge einziehen. Die Unterkunft ist am Informationstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Ähnlich wie in anderen Unterkünften Lüneburgs handelt es sich um Wohneinheiten für jeweils bis zu sechs Personen, geeignet vor allem für Familien mit eigener Küche sowie eigenem Bad und Toilette. "Eines dieser Appartements ist barrierefrei“, sagt Daniela Krüger, leitende Mitarbeiterin im Sozialdezernat der Stadt. Sie ruft alle Interessierten auf, sich einen persönlichen Eindruck vor Ort zu verschaffen. "Sprechen Sie uns an! Unsere Sozialarbeiter und ich zeigen Ihnen gern, mit welcher Ausstattung die Räume eingerichtet sind, und wir stehen Ihnen auch ansonsten jederzeit für Auskünfte zur Verfügung.“