Lüneburg, 01.08.2022 - Die seit Mitte Juli bestehende Vollsperrung der Landesstraße 216 zwischen Reppenstedt und Lüneburg dauert noch bis zum 12. August an. Wie die Landesstraßenbaubehörde in Lüneburg mitteilt, sei es im Zuge der Erneuerung der Fahrbahn zu zusätzlichen Arbeiten gekommen, die eine Verlängerung der Sperrung erforderten.

Die überörtliche und weiträumige Umleitung führt aus Richtung Hamburg kommend über die Ostumgehung Lüneburg (B 4 / B 209), weiter über die Kreisstraße 17 nach Rettmer bis nach Kirchgellersen.

Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt für beide Richtungen ab Kirchgellersen über die Kreisstraße 36 über Heiligenthal bis nach Rettmer und weiter über die Lüneburger Straße - Soltauer Straße - Am Weißen Turm - Schnellenberger Weg bis nach Lüneburg. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel werden gebeten, die Aushänge der Verkehrsbetriebe an den Haltestellen zu beachten.