Lesung in der Kultur-Bäckerei mit Joachim Zießler

2016 erschien das Buch "Die Gezeiten des Himmels" von Joachim Zießler. Foto: LGheuteLüneburg, 11.01.2018 - Zu "Lesung und Sofagespräch" mit Joachim Zießler lädt der Kunst-Salon in der Lüneburger Kultur-Bäckerei am 12. Januar ein. Zießler, hauptberuflich Politischer Autor der "Landeszeitung", wird dabei Passagen aus seinem Buch "Die Gezeiten des Himmels" vortragen, des Weiteren schriftstellerische Appetithappen aus dem Manuskript zu "Des Teufels Genetiker" reichen und über seine Erfahrungen als "Jungautor" im Literaturbetrieb berichten.

Joachim Zießler verwebt in seinem historischen Roman "Die Gezeiten des Himmels" die Fakten zum katastrophalen Ende der Bronzezeit – laut Zießler die erste Epoche der Globalisierung – zu einer packenden Saga um Treue und Verrat, Mut und Verschlagenheit. "Eines wird deutlich: Die Welt vor 3600 Jahren war unserer ähnlicher als uns lieb sein kann", ist Zießler überzeugt.

Die Lesung findet im Atelier 11 der Kultur-Bäckerei, Dorette-von-Stern-Straße 2, in Lüneburg statt. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.