Metronom: Weiterhin muss mit Einschränkungen gerechnet werden

Uelzen, 28.09.2018 - Die wegen eines Kabelbrands gesperrte Bahnstrecke zwischen Hamburg und Maschen kann von einigen Zügen wieder befahren werden, teilt die Regionalbahn Metronom mit. So seien die "schnellen" Züge der Linie RE3 auf der  Strecke Uelzen-Lüneburg-Hamburg wieder im Einsatz. Allerdings gebe es noch massive Verspätungen. Die Züge halten zudem an allen Unterwegsbahnhöfen. In der Gegenrichtung Hamburg-Lüneburg-Uelzen (RE3/RB31) fahren die Züge ohne Einschränkungen, aber mit Verspätung.