Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Handorf und Lüneburg-Nord

Lüneburg, 07.08.2019 - Heute und morgen ist der Abschnitt auf der Autobahn 39 zwischen den Anschlussstellen Handorf und Lüneburg-Nord jeweils von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Grund ist die Herstellung der Mittelstreifenüberfahrt und die damit ermöglichte Auffahrt in Richtung Lüneburg im Zuge der Fertigstellung der Arbeiten an der Bundesstraße 404 zwischen der Autobahn 39 und der Landesgrenze Schleswig Holstein. 

 

Der Verkehr aus Hamburg kommend wird in dieser Zeit an der Anschlussstelle Winsen-Ost abgeleitet und über die vorhandene Bedarfsumleitung der Autobahn zur Anschlussstelle Lüneburg-Nord geführt.

Die Freigabe des Verkehrs soll mit dem Umbau der Verkehrsführung spätestens am 12. August erfolgen.