Lüneburg, 15.10.2020 - Die Uelzener Straße wird im Einmündungsbereich Goethestraße vom 20. Oktober, ab 8 Uhr, bis 22. Oktober, 6 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Als Grund nennt die Stadtverwaltung die Verlegung neuer Stromkabel. Auch Fußgänger, Fahrradfahrer und Buskunden sind von der Sperrung betroffen. Der Verkehr wird an den drei Tagen über die Willy-Brandt-Straße, Stresemannstraße und Lindenstraße umgeleitet.

Die Haltestellen der Linie 5011 in der Uelzener Straße (Kurzentrum, Kurpark, nahe MTV, nahe Munstermannskamp) können nicht angefahren werden und entfallen. Dagegen bleiben die Haltestellen der Linie 5012 (Uelzener Straße, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße) unverändert bestehen.