Kleinbahn ist bis Anfang Oktober wieder unterwegs

Zugfahren wie vor fünfzig Jahren: der Nostalgiezug der Bleckeder Kleinbahn. Foto: Bleckeder Kleinbahn Lüneburg, 10.06.2021 - Zugfahrten müssen nicht immer nur die leidige Überwindung einer Distanz sein. Sie sind bisweilen auch Selbstzweck, oder wie der Philosoph sagt: Der Weg ist das Ziel. Ganz in diesem Sinne finden in diesem Jahr wieder Fahrten mit der Bleckeder Kleinbahn zwischen Lüneburg und Bleckede statt. Schon am kommenden Sonntag ist der Nostalgiezug wieder unterwegs. 

Gleich drei Mal startet die Bleckeder Kleinbahn am Sonntag, 13. Juni:

Abfahrt ab Bahnhof Lüneburg, Gleis 4: 9.48 Uhr, 12.15 Uhr und 16.05 Uhr

Zurück von Bleckede nach Lüneburg geht es zu diesen Zeiten: 11.00 Uhr, 14.50 Uhr und 17.17 Uhr

Bis einschließlich 3. Oktober wird die Kleinbahn an jedem Sonntag dreimal täglich von Lüneburg nach Bleckede und wieder zurück fahren. Fahrräder fahren kostenlos im Fahrradwaggon mit.

Für die Fahrt wird um kostenlose Reservierung gebeten. Auch wird wird ein maximal 24 Stunden alter negativer Corona-Test oder der Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung benötigt. Während der Fahrt muss eine medizinische Maske getragen werden. Weitere Infos unter: www.heide-express.de.