Feuerwehren der Ostheide im Einsatz 

Dieser Opel Corsa kam auf der Kreisstraße 16 von der Straße ab. Foto: FF OstheideBarendorf, 29.03.2018 - Schnee- und eisglatte Fahrbahnen behinderten die Autofahrer in den frühen Morgenstunden auf ihrer Fahrt zur Arbeit. Ein Autofahrer kam mit seinem Opel Corsa auf der Kreisstraße 16 zwischen Holzen und Neetze von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Feuerwehren aus Holzen, Neetze und Reinstorf wurden alarmiert. Entgegen der ersten Meldung war der Fahrer nicht eingeklemmt und konnte ohne Hilfsmittel befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Der Fahrer hatte nur leichte Verletzungen. Zur gleichen Zeit kam ein Auto auf der B216 zwischen dem Reinstorfer Kreuz und Barendorf von der Fahrbahn ab und rutsche die Böschung hinab.