Feuerwehr birgt leblosen Körper bei Artlenburg

Mit Unterstützung der Feuerwehr Artlenburg wurde am Morgen eine tote Frau aus der Elbe geborgen. Foto: FF ArtlenburgArtlenburg, 06.08.2018 - Ein lebloser, im Wasser treibender Körper wurde heute Morgen in der Elbe bei Artlenburg gemeldet. Die Feuerwehr Artlenburg wurde zur Unterstützung der Polizei gerufen. Da die Person im Verlauf des Einsatzes immer wieder von der Wasseroberfläche verschwand, wurden die Feuerwehr Hohnstorf mit Boot und der Einsatzleitwagen aus Brietlingen nachalarmiert. Kurz konnte die Person, eine etwa 80 Jahre alte Frau, geborgen werden. Nähere Angaben liegen zur Zeit noch nicht vor.