Vereine unterstützen Anfänger-Schwimmkurse im Waldbad Alt Garge

Wer auch Spaß haben und mitplanschen will, muss schwimmen können. Foto: Waldbad Alt GargeAlt Garge, 28.06.2021 - Schwimmen macht nicht nur Spaß, schwimmen können ist auch wichtig. Der Bürger-Verein Bleckede, der Förderverein Waldbad Alt Garge, die DLRG Ortsgruppe Alt Garge und die Stadt Bleckede bieten deshalb in einer gemeinsamen Aktion in den Sommerferien vergünstigte Anfänger-Schwimmkurse für Kinder im Waldbad Alt Garge an.

Ob baden, paddeln, angeln oder segeln – in vielen Freizeitaktivitäten ist die Fähigkeit, schwimmen zu können, unabdingbare Voraussetzung. Der Bürger-Verein Bleckede möchte darum jedem Kind, das in Bleckede an der Elbe aufwächst, die Chance und die finanzielle Unterstützung geben, schwimmen zu lernen. Auch der Förderverein Waldbad Alt Garge unterstützt dieses Ziel, indem er Bretter, Poolnudeln, Tauchringe und Badekappen für die Schwimmkurse anschafft.

In den diesjährigen Sommerferien werden ab dem 27. Juli zwei Kurse beziehungsweise ab dem 17. August ein Kurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse angeboten. Am 17. August startet ein Kurs für Kinder mit dem Seepferdchen-Abzeichen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Kinder pro Kurs begrenzt. Jeder Schwimmkurs dauert zwei Wochen mit acht Terminen von Dienstag bis Freitag und kostet aufgrund der finanziellen Unterstützung durch den Bürger-Verein nur 40 Euro. Durchgeführt werden die Kurse von ausgebildeten Ehrenamtlichen der DLRG Ortsgruppe Alt Garge.

Die Anmeldung des Kindes erfolgt über ein Anmeldeformular, das mit weiteren Informationen zu den Schwimmkursen von der Homepage der Stadt Bleckede unter www.bleckede.de/waldbad heruntergeladen werden kann.