Elbfähre fällt erneut aus – Ersatzschiff für Schüler eingerichtet

Zwar nicht mit dem Segelboot, aber mit einem Ausflugsschiff werden die Schüler aus dem Amt Neuhaus jetzt über die Elbe gebracht, weil die Fähre "Tanja" wieder nicht einsatzbereit ist. Foto: LGheuteNeu Darchau, 21.09.2022 - Der Ärger um den Fährbetrieb der Elbfähre "Tanja" reisst nicht ab. Nachdem die Fähre sechs Wochen wegen Niedrigwasser nicht über die Elbe setzen konnte, fällt sie nun schon wieder aus. Grund sind Reparaturarbeiten. Der Landkreis hat nun ein Ausflugsschiff eingesetzt, um den Schülern den zeitraubenden Umweg zu ihren Schulen zu ersparen.

Von heute an können die rund 40 Schüler, die zwischen der Amt Neuhaus und dem Schulstandort Bleckede pendeln, das Ausflugsschiff "Hecht" nutzen, um zwischen Darchau und Neu Darchau über die Elbe zu gelangen. Damit entfällt für sie der rund halbstündige Umweg während des so genannten Notfall-Fahrplans, der seit Beginn des Schuljahres zunächst wegen des Niedrigwassers galt und nun wegen Reparaturarbeiten an der Fähre "Tanja" gilt. Ihre Abfahrtszeiten sind nun wie während des normalen Fahrplans, teilte die Kreisverwaltung mit.

Rund 20 Plätze bietet das kleine Passagierschiff, das für die Fähre einspringt. Mitarbeiter des Fährbetriebs der "Tanja" nehmen die Schüler am Anleger in Darchau in Empfang. "Damit alle Kinder und Jugendlichen sicher zur Schule kommen, muss das Schiff zweimal übersetzen – der Bus wartet solange auf sie", erklärt Philip Gallmeister vom Fachdienst Mobilität beim Landkreis Lüneburg. Vom Fähranleger in Neu Darchau bringt die Buslinie 5131 die jungen Fahrgäste gegen 7.08 Uhr sowie wenige Minuten später mit einem weiteren Bus dann fast "wie gewohnt" zum Schulzentrum nach Bleckede, so die Kreisverwaltung. Dort werden alle Schütze alle rechtzeitig vor Schulbeginn ankommen.

Das Fahrgastschiff "Hecht" ist in den kommenden Tagen jeweils montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr zwischen Neu Darchau und Darchau unterwegs. "Wer zu Fuß oder mit dem Rad über die Elbe möchte, kann das Angebot gerne nutzen", sagt Philip Gallmeister. Die Fahrkarten für die "Tanja" - darunter auch die 10er- oder Jahreskarten – gelten auch für den Ersatzbetrieb. Kraftfahrzeuge können weiterhin die Fähre "Amt Neuhaus" in Bleckede nutzen oder den Umweg über die Elbbrücken bei Lauenburg oder Dömitz in Kauf nehmen.