Nachfolge für den Chefredakteur noch nicht benannt

Wer wird neuer Chefredakteur der Landeszeitung? Das ist zur Zeit noch nicht publik. Foto: LGheuteLüneburg, 01.12.2021 - Auf der Führungsebene der Lüneburger "Landeszeitung" (LZ) stehen Veränderungen an. Chefredakteur Marc Rath wird den Verlag Ende Januar kommenden Jahres verlassen und eine neue Aufgabe "außerhalb von Stadt und Landkreis Lüneburg" übernehmen, wie der 55-Jährige gegenüber LGheute erklärte.

Der Wechsel sei "im besten Einvernehmen mit den Verlegern" erfolgt, sagte Rath. Wohin ihn der Wechsel nun bringen wird, wollte er noch nicht kundtun. "Das wird an neuer wie an alter Stelle parallel erfolgen." 

Auch zu seiner Nachfolge wollte Rath sich nicht äußern, sagte aber, dass hierfür alles vorbereitet sei und er diese Entwicklung sorgsam eingeleitet habe – eine Formulierung, die auf eine mögliche Nachfolge aus der Redaktion schließen lässt. Dazu passt auch, dass sein Weggang "die Arbeitsplätze aller Kollegen und Kolleginnen" sichern werde, wie Rath erklärte. 

Marc Rath trat im Januar 2018* als Chefredakteur der Landeszeitung an und folgte damit auf Christoph Steiner, der die Redaktion davor über viele Jahre führte. Sein Wechsel zur LZ fiel in eine Zeit des Umbruchs, in dem - bedingt durch die Konkurrenz im Internet – vor allem die Lokalzeitungen bundesweit unter einbrechenden Anzeigenverlusten und Abonnentenschwund zu kämpfen hatten und der bis heute anhält.

Die Entscheidung, die LZ zu verlassen, sei für ihn im September gefallen, erklärte Rath. Über seine Zeit bei der LZ sagt er: "Mit hat es sehr viel Spaß gemacht. Aber alles hat seine Zeit." Auch sei er sich sicher, dass die LZ "eine gute Zukunft haben wird".

*) Korrektur: Januar 2018, nicht Juni 2017

 

 

Kommentare  

# Jürgen Heuberger,19.02.1940 2022-01-01 10:43
Hallo,
mir gefielen die Darstellungen und Mitteilungen nicht. Ich habe Ihn nicht verstanden was er wirklich sagen will.
Herr Rath kam mir immer Parteiisch vor.
Sein Neujahrsbericht 2022 "Neues von den Neuen Im Neuen". Ganz schlecht gemacht, ich versteh Ihn nicht
Es ist gut das ergeht!
Schade das er ein Magdeburger ist.
Antworten | Dem Administrator melden
# Juergen Hempel 2021-12-01 23:24
Ein Redakteur aus der Provinz dürfte nicht geeignet sein, die Geschicke einer bedeutenden Zeitung zu führen. Die Umgestaltung der täglichen Ausgaben wird vielen Lesern nicht gefallen haben
Antworten | Dem Administrator melden
# Thomas Weigelt 2021-12-02 19:49
In den letzten 20 Jahren haben Sie es immer wieder geschafft, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen. Ich hoffe, dass Sie stets gemerkt haben, dass Sie mit Ihren Einschätzungen mehr als falsch lagen und liegen. Vielleicht sollten Sie sich einfach vor Ihren Äußerungen besser informieren und etwas mehr Sensibilität walten lassen.
Antworten | Dem Administrator melden
# Juergen Hempel 2022-01-18 20:50
Nun, Herr Weigelt,
in der Vergangenheit habe ich Leserbriefe verfasst, die nicht meine Meinung darstellen. Sondern stets zu Themen anderer Schreiber Stellung bezogen und hier die Frage gestellt, was die Gegenseite der Medaille dazu wäre .Hier habe ich meine persönliche Meinung dazu geäußert.
Antworten | Dem Administrator melden