Freizeit und Gesellschaft

Ausstellung mit Werken junger Künstler aus Wagrowiec in der Kreisverwaltung

Lüneburg, 08.04.2013 - Noch bis zum 24. April sind Zeichnungen, Malereien und Fotografien von 13 jungen polnischen Künstlern aus dem Partnerlandkreis Wagrowiec in der Kreisverwaltung zu sehen. "Junges Wagrowiec" lautet der Titel der Ausstellung, die Landrat Manfred Nahrstedt heute im Beisein von Małgorzata Kranc vom Regionalmuseum Wagrowiec und den Künstlern Elżbieta Bąkowska, Katarzyna Piechowiak und Maciej Jańczak eröffnete.


Lüneburg, 05.04.2013 - Rund 250 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA kommen im August/September dieses Jahres für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie sind Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP), einem Förderprogramm für transatlantischen Schüleraustausch, das vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird. Für die Austauschschüler werden noch Gastfamilien gesucht, darauf weist jetzt Lüneburgs Bundestagsabgeordneter Eckhard Pols hin.


Ausstellung am Schwalbenberg thematisiert das Leben von Menschen mit Behinderungen

Lüneburg, 04.04.2013 - "Ohne Angst verschieden sein" lautet der Titel einer Wanderausstellung in der BBS III, die Landrat Manfred Nahrstedt gestern gemeinsam mit Schulleiterin Christiane Pätz, Professor Rolf Wernstedt, Landesvorsitzender des Volksbunds Niedersachsen, und Elfi Rosin, Kreisvorsitzende des Sozialverbands Deutschland, eröffnete. Noch bis Mitte April zeigt die Ausstellung am Schwalbenberg das Leben von Menschen mit Behinderungen und den Umgang der Gesellschaft mit ihnen im Wandel der Zeit.


Keine Schwimm-Pontons als Brücken-Ersatz

Lüneburg, 02.04.2013 - Einen April-Scherz erlaubte sich die LGheute-Redaktion mit ihrem Beitrag "Neue Hoffnung für Elbbrücke Neu Darchau". Der Bericht über den vermeintlichen Vorschlag des Fördervereins Brücken bauen e.V., mittels Schwimm-Pontons eine Brücken-Verbindung zwischen Darchau und Neu Darchau einzurichten, entsprang ausschließlich der Fantasie des Verfassers und entbehrt natürlich jeder vernünftigen Grundlage.


Förderverein Brücken bauen will Schwimm-Pontons aus England einsetzen

Bleckede, 01.04.2013 - Die Lösung einer festen Elbquerung zwischen Darchau und Neu Darchau scheint in greifbare Nähe zu rücken. Wie der Förderverein Brücken bauen e.V. an diesem Osterwochenende anlässlich eines Treffens mit einer britischen Veteranen-Organisation des Zweiten Weltkriegs in Dömitz mitteilt, habe der Verein berechtigte Hoffnung, dass für die Verbindung zwischen Darchau und Neu Darchau schon in Kürze eine Konstruktion aus Schwimm-Pontons eingesetzt werden kann. "Damit wäre das Kostenproblem ein für allemal gelöst", erklärte der Vorsitzende des Fördervereins, Karl-Heinz Hoppe. Die neue Verbindung soll bereits 2016 in Betrieb gehen können.


Landkreis zeichnet Gewinner des Wettbewerbs "Mit dem Rad zur Arbeit" aus

Lüneburg, 11.03.2013 - 33.000 Kilometer haben 44 radelnde Mitarbeiter des Landkreises Lüneburg im vergangenen Jahr zurückgelegt. Sie hatten sich an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von Juni bis November 2012 beteiligt und waren bei bei Sonne, Wind und Wetter mit dem Rad zu ihrer Arbeitsstelle gekommen.


Lüneburg, 06.03.2013 - "Das ist eine positive Geste gegenüber allen ehrenamtlich Tätigen", sagt Norbert Bünten. Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade begrüßt, dass nun auch der Bundesrat das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes gebilligt hat. Zuvor war das Gesetz mit breiter Mehrheit vom Bundestag verabschiedet worden. Danach erhöht sich ab 1. Januar 2013 die Ehrenamtspauschale von 500 auf 720 Euro.


Lüneburg, 06.02.2013 - Landrat Manfred Nahrstedt ist nicht nur St. Pauli-Fan, sondern seit heute auch Besitzer eines Trikots des FC St. Pauli mit den 24 Original-Autogrammen der Spieler. Nahrstedt hatte das Trikot beim Ochtmisser Sportverein ersteigert, um damit die Fußballschule des Ochtmisser Sportvereins zu unterstützen, die in diesem Jahr in den Sommerferien vom 3. bis 7. August für sozial benachteiligte Kinder stattfindet. Zum dritten Mal können 30 Mädchen und Jungen dort fünf Tage lang kostenlos kicken.


Bleckede, 29.01.2013 - Die Flusslandschaft Elbe GmbH hat jetzt ihr Urlaubsmagazin 2013 herausgegeben. 68 Seiten bieten einen Überblick über touristische Ziele und Wegstrecken entlang den Flusslandschaften der Elbe in den Landkreisen Lüneburg und Harburg. Veranstaltungstipps, Unterkünfte und eine Übersichtskarte zum Herausklappen machen das Heft zu einem nützlichen Begleiter insbesondere für Rad-Touristen.


Lüneburg, 24.01.2013 - Wer heute um 20 Uhr noch nichts vor hat, sollte bei der Buchhandlung am Markt oder, wie sie sich jetzt nennt, bei "Lünebuch" hereinschauen. Dort stellt Martha Sophie Marcus ihren neuen historischen Roman "Die Bogeschützin" vor, der in der Mark Brandenburg zur Zeit der Hussitenkriege im frühen 15. Jahrhundert spielt.