Adendorf

Wahlergebnis der Gemeinde Adendorf

Grafik: LGheuteAdendorf, 17.09.2016 - In Adendorf waren die Wahlberechtigten in Adendorf und Erbstorf aufgerufen, ihren Gemeinderat zu wählen. Hier das Ergebnis in grafischer Darstellung. 


Konzert zum Ausklang der Adendorfer Serenade am 5. März

Nicholas Rimmer spielt Werke von Enrique Granados und Franz Schubert. Foto: KünstlerAdendorf, 23.02.2016 - Mit einem Klavierabend des mehrfach ausgezeichneten Pianisten Nicholas Rimmer klingt am Sonnabend, 5. März, die Adendorfer Serenade 2015/2016 im Gemeindesaal der Emmauskirche aus. Rimmer spielt Enrique Granados’ Klavierzyklus 'Goyescas', ein Meilenstein in der spanischen Klaviermusik. Mitreißende Tänze und impressionistische Klangfarben prägen das Werk. Als Kontrast erklingt in der zweiten Konzerthälfte die erhabene G-Dur Sonate von Franz Schubert, eine seiner vielleicht innigsten und berührendsten Klaviersonaten überhaupt.


Flautando Köln kommt zur Adendorfer Serenade

Flautando Köln zählt zu den renommiertesten Blockflötenquartetten weltweit. 2015 feierte das Ensemble sein 25-jähriges Bühnenjubiläum. Foto: KünstlerAdendorf, 09.02.2016 - Eines der renommiertesten Blockflötenquartette kommt nach Adendorf. Das Flautando Köln spielt im Rahmen der Adendorfer Serenade in der Schule am Katzenberg am Sonntag, 21. Februar. Um 11 Uhr beginnt das Kinderkonzert "Mara und das merkwürdige Meer“ für Kinder ab 8 Jahren mit dem Sprecher Burkhard Schmeer. Um 17 Uhr gibt es ein Abendkonzert unter dem Motto "Scarorough Fair“, einem musikalisch-bunten Markttreiben durch verschiedene Länder, Stilrichtungen und Jahrhunderte. Volkslieder und Tänze aus England und Irland stehen neben bekannten Werken von Bach, Telemann oder Satie. Volkslieder aus der Türkei und Chansons von Kurt Weil zeigen die Zeitlosigkeit aller Wünsche, Träume und Sehnsüchte: ein üppiges Programm mit 4 Musikerinnen, 40 Instrumenten und Gesang.


Adendorfer Serenade lädt zum Neujahrskonzert in die Emmauskirche ein

Der Kammerchor St. Michaelis wird den richtigen Ton für das Neujahrskonzert finden. Foto: Kammerchor St. MichaelisAdendorf, 27.12.2015 - "Liebeslieder-Walzer" lautet das Motto des Neujahrskonzerts der Adendorfer Serenade am Samstag, 16. Januar um 17 Uhr in der Emmauskirche. Mitglieder des Kammerchores St. Michaelis musizieren unter der Leitung von Henning Voss mit den Pianisten Katharina Hinz und Daniel Stickan. Brahms’ beliebte Liebeslieder-Walzer sind der Höhepunkt des Neujahrskonzertes. Sie tragen den Untertitel "Europäische Volkslieder“ und vereinen die Poesie von Liedern mit Walzerschwüngen. Daniel Stickan wird eine Introduktion zu den Liebesliederwalzern improvisieren.


Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze: Post sucht nach Lösung

Berlin/Adendorf, 18.06.2015 - Die Post hat ihre Filiale im Aktivmarkt in der Von-Stauffenberg-Straße in Adendorf geschlossen. Die Lüneburger SPD-Bundestagsabgeordnete Hiltrud Lotze sprach mit dem Politikbeauftragten der Deutschen Post, Stefan Siekmann, über die Situation: "Die Situation ist unbefriedigend für die Bürgerinnen und Bürger. Herr Siekmann versicherte mir, dass die Post mit Unterstützung der Gemeinde und Bürgermeister Thomas Maack nach einer Lösung im Zentrum Adendorfs im Umfeld des Rathauses sucht."


Hannover sieht gute Chancen für Reaktivierung des Bahnhaltepunktes

Noch rauscht die Regionalbahn an Adendorf vorbei, doch das könnte sich schon bald ändern, wenn Hannover der Reaktivierung des früheren Bahnhaltepunktes zugestimmt hat. Foto: LGheuteHannover/Adendorf, 19.05.2015 - Die Weichen zur Anbindung Adendorfs an die Bahnstrecke Lüneburg-Lauenburg sind offenbar gestellt. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers erklärt, soll sich das Verkehrsministerium in Hannover für eine Reaktivierung des Bahnhaltepunktes Adendorf ausgesprochen haben. Damit gehört Adendorf zu den 21 gemeldeten Projekten, die gute Chancen haben, umgesetzt zu werden. "Nach meinem persönlichen Gespräch mit Minister Lies kann ich mitteilen, dass es beste Chancen für eine Reaktivierung des Bahnhaltepunktes Adendorf gibt“, erklärt Schröder-Ehlers.


Adendorfer Serenade präsentiert Konzerte mit Pauke und Schlagzeug

Adendorf, 02.03.2015 - Virtuos geht es am 14. März um 15 Uhr in der Bücherei am Rathausplatz beim Kinderkonzert "Tanz mit Tuba und Schlagzeug“ in Adendorf zu. Schlagzeugerin Sabrina Ma und Tubist Rubén Durá de Lamo entführen in eine magische Klangwelt. Die Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2013 präsentieren auch im Abendkonzert um 19.30 Uhr musikalische Köstlichkeiten verschiedener Stilrichtungen - von Barockmusik über Improvisationen bis zu spanischer Folklore.


Pianistin Anne Le Bozec spielt bei der Adendorfer Serenade

Adendorf, 07.02.2015 - Zu einem Klavierabend mit der Pianistin Anne Le Bozec lädt die Adendorfer Serenade am 21. Februar um 19.30 Uhr in den Gemeindesaal der Emmauskirche. Le Bozec spielt Werke von Beethoven und Schubert: Beethovens späte Klaviersonate op.109 und seine Bagatellen op.126 beleuchten zwei ganz unterschiedliche Seiten des großen Komponisten. Schuberts Moments musicaux und seine drei Klavierstücke D 946 widmen sich wie Beethovens Bagatellen.


Konzert im Rahmen der Adendorfer Serenade

Adendorf, 04.11.2014 - Im Rahmen der Adendorfer Serenade findet am Freitag, 14. November, um 18 Uhr ein Familienkonzert in der Aula der Schule Dorfstraße statt. Unter dem Motto "Vater und Söhne“ stellt die Hamburger Ratsmusik zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach ein "klingendes Instrumentenmuseum“ vor.


Sparkasse fördert Adendorfer DRK-Projekt mit 10.000 Euro

Adendorf, 22.10.2014 - Apfelbäume, Heidelbeeren, Rosen und Rosmarin: All das wächst im neuen Garten des Alten- und Pflegeheims des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der Röntgenstraße in Adendorf. Angelegt ist die Grünfläche für Menschen mit Demenz - gedacht ist sie als Begegnungsstätte und Naherholungsgebiet im Kleinformat für alle Senioren aus dem Ort.