Samtgemeinde Dahlenburg


Dahlenburg, 26.02.2014 - Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dahlenburg lädt am 28. Februar Interessierte zu seinem traditionellen öffentlichen Preisskat und Knobelabend ein. Los geht es um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Bahnhofstraße. Wie in jedem Jahr, werden Mitglieder des Fördervereins für das leibliche Wohl sorgen. Es gibt auch wieder viele hochwertige Preise zu gewinnen, versichert Marc Bergmann, Pressewart der Samtgemeinde-Feuerwehr Dahlenburg. 


Speiseraum der Dahlenburger Oberschule soll erweitert werden

Lüneburg, 19.09.2013 - Die Oberschule Dahlenburg soll einen größeren Speiseraum bekommen. Für eine entsprechende Empfehlung sprach sich der Schulausschuss des Landkreises Lüneburg einstimmig am vergangenen Dienstag aus. 165.000 Euro sollen von der Kreisschulbaukasse für die notwendigen Haushaltsmittel und die Ausstattungsergänzung für die Ausgabeküche zur Verfügung gestellt werden. Über die endgültige Freigabe der Mittel entscheidet der Kreistag im Rahmen des Haushaltes für 2014.


Lemgrabe feiert am 28. Juli sein 16. Flachsfest

Dahlenburg/Lemgrabe, 18.07.2013 - Am Sonntag, 28. Juli, richten der Förderverein der Feuerwehr Lemgrabe-Dumstorf und die Samtgemeinde Dahlenburg wieder ihr Flachsfest aus. Kunsthandwerker zeigen nicht nur, wie aus Flachs Leinen wird, sie bieten auch ihre in Handarbeit gefertigten Waren an und zeigen ihre Techniken. Das Lemgrader Flachsfest findet bereits zum 16. Mal statt und zieht alljährlich zahlreiche Besucher und Interessierte in den kleinen Ort bei Dahlenburg.


Dahlenburg/Walmsburg, 09.06.2013 - Aufgrund der anhaltenden Hochwassersituation hat die Freiwillige Feuerwehr Dahlenburg ihren für den kommenden Sonnabend, 15. Juni, geplanten Tag der Offenen Tür abgesagt. Ein neuer Termin wurde noch nicht festgelegt. Ebenfalls abgesagt ist das Fußball-Fest in Walmsburg. Auch diese Veranstaltung sollte am 15. Juni stattfinden.


Dahlenburg bereitet sich auf die Göhrdefestspiele vor

Dahlenburg, 22.05.2013 - Am 16. September jährt sich zum 200. Mal die historische Schlacht in der Göhrde, bei der Truppen einer internationalen Allianz erfolgreich gegen die französische Besatzungsmacht kämpfte. Anlässlich dieses Ereignisses finden vom 5. bis 22. September die Göhrdefestspiele in und um Dahlenburg statt. Mit der Nachstellung der Göhrdeschlacht und dem Freilichttheaterstück "1813 - Liebe und Tod in der Göhrde" mit der Geschichte der Eleonora Prochaska wird an den Sieg über die napoleonischen Truppen erinnert.


Dahlenburg, 11.04.2013 - Im September jährt sich zum 200. Mal die historische Schlacht in der Göhrde, bei der Preußen, Briten und Russen den französischen Besatzungstruppen eine empfindliche Niederlage bescherten. Anlässlich dieses Ereignisses wird in Dahlenburg erneut das Festspiel "1813 - Liebe und Tod in der Göhrde" am Dahlenburger Heimatmuseum in einer erweiterten Fassung aufgeführt. Für das Theaterstück suchen die Organisatoren jetzt noch zwei männliche Mitwirkende ab 16 Jahre. Das Casting findet am 21. April statt.


Landrat Manfred Nahrstedt würdigt Engagement der Jugendlichen

Lüneburg, 08.04.2013 - Rund 760 Euro Spenden haben 34 Schülerinnen und Schüler der Dahlenburger Oberschule am Dorn im Herbst 2012 für den Volksbund Kriegsgräberfürsorge e.V. gesammelt. Für das gute Ergebnis dankte Landrat Manfred Nahrstedt, Kreisvorsitzender des Volksbunds, am vergangenen Donnerstag mit Urkunden und dem Landkreis-Buch "Kreise zieh’n" bei den Zehntklässlern aus Dahlenburg.


Gemeinsame Aktion von Grundschule und AWO Dahlenburg begeistert Drittklässler

Dahlenburg, 14.02.2013 - Einen "Schulranzen-TÜV" hat kürzlich die Grundschule in Dahlenburg in Zusammenarbeit mit den Schulsozialarbeiterinnen der AWO ins Leben gerufen. Sie wollten prüfen, ob das, was die Schüler in ihren bunten Ranzen haben, auch wirklich tagein tagaus hin und her transportiert werden muss. So luden sie die dritten Klassen am vergangenen Mittwoch in die Räume der AWO in Dahlenburg ein, wo auf die Kinder kleine Aufgaben und Überraschungen warteten.


Dahlenburg, 19.11.2012 - Seit über zwanzig Jahren findet alljährlich in Dahlenburg der Folkabend statt, und an seiner Anziehungskraft hat er bis heute nichts eingebüßt. Am vergangenen Samstag überzeugten die sieben Musiker erneut ihre treuen Fans im prall gefüllten Gasthof Adam. Der Folkabend gehört jeweils zu den ersten Veranstaltungen, mit denen in Dahlenburg die stets im November stattfindende Kulturwoche eingeläutet werden. Den Start machten am Freitagabend Liedermacher Jochen Wiegandt und die plattdeutsch "singenden Bären". Noch bis Sonntag hat die Kulturwoche viel Sehens- und Hörenswertes zu bieten.


Dahlenburg, 13.11.2012 - Ab dem 22. November startet die "Awosoziale Dienste" in Dahlenburg einen neuen Elternkurs, bei dem es um die richtige Kindererziehung geht. Fragen wie "Warum macht mein Kind nur so etwas?" oder "Was soll ich bloß machen?" sollen dabei gemeinsam mit anderen Eltern besprochen werden. Der Kurs will Antworten geben und das richtige "Handwerkszeug" vermitteln.