Politik und Verwaltung


Landkreis lädt zu Info-Veranstaltungen ein 

Der Platz am Sande soll weiter als Haltepunkt für die Buslinien dienen. Foto: LGheuteLüneburg, 20.06.2022 - Wo sollen die Busse künftig halten, welche Linien haben sich bewährt, welche sollten geändert werden? Weil die Linienführungen der KVG-Busse in Lüneburg immer wieder Anlass zu Kritik gaben, sollen Änderungen zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 vorgenommen werden. Bereits jetzt können sich die Bürger bei zwei Info-Veranstaltungen zu Wort melden.


Lehrschwimmbecken in Oedeme wieder geöffnet

Lüneburg, 20.06.2022 - Das Lehrschwimmbecken im Schulzentrum Oedeme ist von heute an wieder nutzbar. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, habe man gemeinsam mit der Samtgemeinde Amelinghausen und der Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH eine Möglichkeit gefunden, die Einrichtung trotz Personalausfällen wieder zu öffnen. Alle Schulen und Vereine können ihren Unterricht wieder aufnehmen.


AfD-Politiker Stephan Bothe zum Beschluss des OVG Lüneburg

Lüneburg, 08.06.2022 - "Wir freuen uns über den Beschluss, aber der war erwartbar", sagt Stephan Bothe nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg zur Nutzung der LKH Arena durch die AfD. Nun sei man gespannt, welchen Termin die Kreisverwaltung seiner Partei für die Durchführung ihres Landesparteitags anbieten werde. "Wir hoffen auf einen Termin noch im Juni", so der AfD-Landtags- und Kreistagsabgeordnete. Er kündigte ein "richtiges Fest" in der Arena an.


Gericht weist Beschwerde des Landkreises Lüneburg zurück

Die AfD darf sich freuen, die LKH Arena für ihren Landesparteitag nutzen zu dürfen. Foto: LGheuteLüneburg, 08.06.2022 - Eine Abfuhr hat sich heute der Landkreis Lüneburg beim Oberverwaltungsgericht Lüneburg geholt. Das Gericht wies die Beschwerde des Landkreises zurück, womit dieser die Nutzung der LKH Arena durch die AfD verhindern wollte. Doch das Gericht entschied anders und begründete dies mit dem ursprünglichen Widmungszweck der Veranstaltungshalle. Der Landkreis reagierte kleinlaut auf den Beschluss.


Kreisverwaltung und Politik streben nun doch gemeinsam einen Nachtragshaushalt an

Anfang Mai verhängte Landrat Jens Böther die Haushaltssperre. Foto: LGheuteLüneburg, 06.06.2022 - Weil die Kosten des Landkreises Lüneburg aus dem Ruder zu laufen drohten, zog Landrat Jens Böther Anfang Mai die Notbremse und verhängte eine Haushaltssperre. Viele freiwillige Leistungen des Landkreises waren daraufhin auf Eis gelegt. Nachdem der Verwaltungschef und die Kreistagsfraktionen sich vor wenigen Tagen auf einen Fahrplan für einen Nachtragshaushalt mit Einsparvorschlägen einigten, könnte die Sperre Ende August wieder aufgehoben werden.


Ruf-Mobil nach Oerzen und Neu Oerzen wird eingestellt – Buslinie 5700 übernimmt wieder

Lüneburg/Oerzen, 06.06.2022 - "Länger knutschen" – damit warb der Landkreis für sein neues Bus-Konzept, zu dem auch das Ruf-Mobil gehört. Doch auf langes Knutschen hatten die Oerzener und Neu Oerzener offenbar keinen Bock, das Ruf-Mobil kam bei ihnen nicht gut an. Nach einem halben Jahr soll das Projekt nun wieder eingestellt werden, teilte der Landkreis mit. Oerzen und Neu Oerzen werden künftig wieder an die Buslinie 5700 angebunden.


Ab 11. Juni vorübergehend neue KVG-Fahrpläne – Reaktion auf Bauarbeiten der Bahn

Mit angepassten Fahrplänen reagieren Landkreis und KVG auf geänderte Fahrzeiten der Bahn während der Bauarbeiten im Sommer. Foto: LGheuteLüneburg, 03.06.2022 - Wegen umfangreicher Bauarbeiten der Bahn zwischen Hamburg und Uelzen wird es immer Sommer zu erheblichen Einschränkungen kommen. Wie berichtet, wird zeitweise nur noch jeder vierte Zug auf der Strecke verkehren können. Der Landkreis Lüneburg hat nun reagiert und passt gemeinsam mit der KVG die Busfahrpläne an. Sie gelten vom 11. Juni bis mindestens 5. August.


Landkreis verlängert HVV-Card – Schüler können im August kostenfrei reisen

Lüneburg, 31.05.2022 - Gute Nachrichten für Schüler im Landkreis Lüneburg: Der Landkreis verlängert ihre HVV-Card bis zum 31. August, die Gültigkeit der Card endet somit nicht kurz nach dem Schuljahresende am 31. Juli. Damit können rund 10.000 Schüler im gesamten Geltungszeitraum des 9-Euro-Tickets kostenfrei in ganz Deutschland den öffentlichen Nahverkehr nutzen.


Inflation in Niedersachsen klettert auf 7,6 Prozent

Hannover, 30.05.2022 - Das Leben in Deutschland wird teurer. Auf 7,9 Prozent schätzt das Statistische Bundesamt die Inflation für den auslaufenden Monat Mai. Nicht ganz so hoch ist die Teuerungsrate in Niedersachsen. Laut Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise im Mai um 7,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im April lag die Inflationsrate bei 6,9 Prozent.


Landkreis fordert Hannover zum zügigen Ausbau der Bahnverbindung Lüneburg-Dannenberg auf

Romantisch, aber nicht häufig genug: der Erixx auf der Strecke Lüneburg-Dannenberg. Foto: LGheuteLüneburg, 29.05.2022 - Wer sein Ziel nicht allein erreichen kann, holt sich gern Verstärkung. Das dachte sich auch der Landkreis Lüchow-Dannenberg und bat den Landkreis Lüneburg bei der Verbesserung der Bahnverbindung Lüneburg-Dannenberg um Unterstützung. Die Lüneburger ließen sich nicht lange bitten und halfen mit einer Resolution.