Politik und Verwaltung


Elbfähre nimmt Betrieb nach fast sechs Wochen wieder auf

Die Fähre "Tanja" setzt nun zwischen Darchau und Neu Darchau wieder über die Elbe. Foto: LGheuteNeu Darchau, 02.09.2022 - Die Elbfähre "Tanja" fährt wieder. Wie die Kreisverwaltung am Morgen mitteilte, sei der Elbe-Pegel in Neu Darchau wieder so weit gestiegen, dass der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Allerdings sei die Wassersituation noch nicht stabil, Fahrzeuge über 7,5 Tonnen können zudem derzeit noch nicht transportiert werden. 


Verkehr über die Wehrbrücke bei Geesthacht kann wieder fließen – Sanierung geht weiter

Die Wehrbrücke bei Geesthacht. Foto: privatGeesthacht, 24.08.2022 - Autofahrer und Pendler können sich freuen: Heute am späten Abend wird die gesperrte Wehrbrücke bei Geesthacht wieder freigegeben. Die Arbeiten, die eine Vollsperrung erforderlich machten, konnten damit planmäßig und fristgerecht beendet werden. Dennoch gehen die Bauarbeiten an der Brücke mit Einschränkungen für den Verkehr weiter.


Geplante Reaktivierung der Bahnstrecken nach Bleckede und Amelinghausen tritt in neue Phase

Wenn es nach dem Landkreis Lüneburg geht, sollen auf dieser Strecke nach Amelinghausen schon balf wieder regelmäßig Personenzüge fahren. Foto: LGheuteLüneburg, 08.08.2022 - Lange schon gibt es Überlegungen, die vorhandenen und nur gelegentlich genutzten Bahnstrecken Lüneburg - Bleckede und Lüneburg - Amelinghausen wieder für den regulären Bahnverkehr zu reaktivieren. Nun endlich soll es in die konkrete Planung zur Aufnahme des Personenverkehrs gehen. Doch es gibt Hürden: Weil die vorhandenen finanziellen Mittel für eine offizielle Bestellung des Personenverkehrs auf beiden Strecken nicht reichen, sind auch wichtige Fördermittel des Bundes blockiert. Gestartet wird dennoch.


Stephan Bayersdorfer bleibt Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Deutsch Evern

Stephan Bayersdorfer bleibt Bezirksschornsteinfeger in Deutsch Evern. Foto: Landkreis LüneburgLüneburg, 23.07.2022 - Stephan Bayersdorfer bleibt bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk IX des Landkreises. Landrat Jens Böther bestellte Bayersdorfer für die Jahre 2023 bis 2029. Nach der offiziellen Ausschreibung und dem Auswahlverfahren behält er den Kehrbezirk rund um Deutsch Evern für die kommenden sieben Jahre.


Landkreis verlängert Schülerfahrkarte bis Ende August

Lüneburg, 23.07.2022 - Die aktuellen Schüler-HVV-Cards werden bis zum 31. August verlängert. Schüler im Landkreis Lüneburg können so einen weiteren Monat von der 9-Euro-Ticket-Aktion profitieren. Die Gültigkeit der Schülerfahrkarten endet somit nicht, wie in anderen Jahren, kurz nach dem Schuljahresende am 31. Juli, auch wenn das Datum aufgedruckt ist, teilte die Kreisverwaltung mit.


Partei Die Basis fordert sofortige Friedensverhandlungen zwischen Russland und Ukraine

Lüneburg, 21.07.2022 - Die sofortige Aufnahme von Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland fordert die Partei Die Basis. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, veranstaltet der Basis-Kreisverband Lüchow-Dannenberg-Lüneburg gemeinsam mit anderen Kreisverbänden eine "Friedenstour", die morgen in Lüneburg startet. Per Fahrrad soll es durch Nordost-Niedersachsen gehen.


Gudrun Hofmann kommt für Liliana Josek

Gudrun Hofmann ist sitzt jetzt für die Grünen im Lüneburger Kreistag. Foto: HofmannLüneburg, 14.07.2022 - Im Lüneburger Kreistag hat es einen Wechsel gegeben. Gudrun Hofmann von den Grünen löst ihre Parteikollegin Liliana Josek ab, die "aus privaten Gründen" ausgeschieden ist, wie die Kreisverwaltung berichtet. Hofmann übernimmt zunächst Sitze im Ausschuss für Soziales und Gesundheit sowie dem Jugendhilfeausschuss.


Wirtschaftsminister Althusmann hält weiter an "Alpha-E" fest, schließt aber Raumordnungsverfahren nicht mehr aus

Für die "Alpha-E"-Variante stehen die Signale derzeit auf Rot. Im Fokus steht nun ein Trassen-Neubau entlang der A7. Foto: LGheuteLüneburg, 11.07.2022 - Die Realität ist häufig anders als die Vorstellung, die viele von ihr haben. Diese Erfahrung machen derzeit die Befürworter der Bahn-Ausbauvariante "Alpha-E", in erster Linie Kommunen, die den Bau einer neuen Trasse zwischen Hamburg und Hannover durch ihre Region verhindern wollen. Das Problem: Mit "Alpha-E" lassen sich die Ziele der Bahn gar nicht verwirklichen, wie umfangreiche Untersuchungen ergeben haben. Der Bau einer neuen Trasse entlang der A7 wird damit immer wahrscheinlicher. Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann aber will das noch nicht wahrhaben. 


Fall eines Angeklagten, der kein Mund-Nasenschutz tragen wollte, landete beim Oberlandesgericht 

Celle, 06.07.2022 - Ist ein ärztliches Blanko-Attest, das von jedermann im Internet heruntergeladen werden kann und vom Tragen eines Mund-Nasenschutzes befreit, zulässig? Mit gesundem Menschenverstand würde diese Frage verneint werden. Doch genau damit musste sich kürzlich das Oberlandesgericht Celle befassen.


Staatssekretärin informierte sich in Scharnebeck über geplantes Großprojekt 

Auf dem Schiffshebewerk Scharnebeck: (v.l.) Staatssekretärin Daniela Kluckert, Prof. Hans-Heinrich Witte und Michael Zeinert. Foto: Oliver VonbergLüneburg, 21.06.2022 - Wer das Schiffshebewerk in Scharnebeck besucht, wird von dessen Dimensionen immer wieder erschlagen. Nun soll gleich nebenan ein weiteres beeindruckendes Bauwerk entstehen, die Schleuse Lüneburg. Fachplaner sprechen bereits von einem "Jahrhundertbauwerk". Kürzlich war die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr Daniela Kluckert in Scharnebeck und ließ sich über die Vorbereitungen zum Bau der Schleuse informieren.