LG Leute


Hansestadt, 25.01.2012 - Am 1. März 2012 beginnt Privatdozent Dr. med. Bodo Schniewind seine Tätigkeit als neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Lüneburg. Schniewind übernimmt damit die Position des bisherigen Chefarztes Professor Dr. med. Anton Schafmayer, der Ende Februar nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand verabschiedet wird.


Hansestadt, 05.01.2012 - Polizeipräsident Friedrich Niehörster verabschiedete heute Oberst a.D./d.R. Helmut Muhl als Leiter des Bezirksverbindungskommandos (BVK) Lüneburg. Als Nachfolger hieß er Oberstleutnant der Reserve Dieter Lindemann willkommen, dem zuvor durch den Kommandeur des Landeskommandos Niedersachsen, Oberst Ulrich Tebbel, diese Aufgabe übertragen worden war.


Landkreis, 10.12.2011 - Seit mehr als 15 Jahren setzen Anita von Buchwald-Gabbert und Wolfgang Gabbert sich ehrenamtlich für Hilfsprojekte in Ecuador ein. Für ihr besonderes Engagement erhielt das Ehepaar aus Adendorf nun die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bei einer Feierstunde mit Familie, Freunden und Wegbegleitern, darunter auch der ecuadorianische Botschafter Jorge Jurado, überreichte Landrat Manfred Nahrstedt den beiden Geehrten am vergangenen Donnerstag im Auftrag des Bundespräsidenten die Ordenszeichen und die dazugehörigen Urkunden.


Hansestadt, 10.12.2011  - Große Ehre für Burckhard Dölitzsch: Die Robert Bosch Stiftung hat dem Lüneburger bei einem Festakt in der japanischen Botschaft in Berlin den Deutsch-Japanischen Freundschaftspreis verliehen. Die Stiftung würdigte damit seine Verdienste für die deutsch-japanischen Beziehungen. Burckhard Dölitzsch ist  seit der Gründung 1980 Mitglied der Deutsch-Japanischen Gesellschaft (DJG) Lüneburg und war über acht Jahre lang deren erster Vorsitzender. In dieser Zeit hat er besonders die Beziehungen zwischen Lüneburg und der japanischen Partnerstadt Naruto maßgeblich mit geprägt.


Betzendorf, 30.11.2011 - In seiner konstituierenden Sitzung am 2. November 2011 verlieh der Rat der Gemeinde Betzendorf Fritz Lemke für seine besonderen Verdienste zum Wohl der Gemeinde Betzendorf die Ehrenbezeichnung "Ehrenbürgermeister der Gemeinde Betzendorf". Fritz Lemke war in den vergangenen 15 Jahren Bürgermeister der Gemeinde Betzendorf und davor bereits stellvertretender Bürgermeister.